Streaming

Raketerei Festival & Convention: The female in music

Raketerei Festival & Convention
+
Raketerei Festival & Convention

The female in music: Vom 26. bis 29. März 2021 werden 25 Künstlerinnen auf 2 virtuellen Bühnen auftreten 

Das Raketerei Festival & Convention ist eine Veranstaltung, die es in der Form kein zweites Mal im deutschsprachigen Raum gibt. Denn der Grundgedanke, der einem Festival bzw. einer Convention zugrunde liegt, wird hier ins Internet übersetzt. Auf diese Weise wird das Potenzial beider Spielarten vollends genutzt: So ist eine sehr große Teilhabe aller Beteiligten (Künstlerinnen sowie Musikliebhaber*innen/Besucher*innen) zu erleben, die dadurch entsteht, dass nicht einfach nur Konzerte in einem Club ohne Publikum veranstaltet und ins Internet übertragen werden – mit den Künstlerinnen (darunter etwa Luise, MO XX, Donna Maya, LENS, Aga Lapus, Ally Storch, Parry Moon, Roods & Reeds, Salma, Avenir, Hauke Kranz, Britta Rex, Maren Kips, Deer Anna, heikesmoment, Sabine Hermann u.a.) auf der einen und den Musikliebher*innen auf der anderen Seite des Bildschirms –, sondern dadurch, weil jede*r frei darin ist, mitzugestalten oder in den unmittelbaren Austausch zu gehen. Die Grenzen zwischen Künstlerinnen und Festival-Besucher*innen verschwimmen. Dadurch öffnen sich neue individuelle Perspektiven – auf beiden Seiten.

Von Pop bis Metal und von Electro bis Oper ist alles dabei

25 Künstlerinnen aus ganz Deutschland und aus nahezu allen Genres werden ihre Zuhörer*innen von 26. bis 29. März musikalisch begleiten. Vertreten sind Sounds aus den verschiedensten Bereichen: von Pop, Elektro-Pop und Techno über Folk, Jazz, Klassik und Oper bis hin zu Metal und ruhigen Singer/Songwriterinnen-Sound. Die einzelnen Künstlerinnen entführen ihr Publikum in jeweils dreißig-minütigen, extra für das Festival vorproduzierten Live-Sets in ihre ganz persönliche musikalische Welt. Während der Ausstrahlung des Konzerts stehen die Künstlerinnen im Chat für einen Austausch zur Verfügung. Die Konzerte werden allesamt über das Konferenztool Zoom ausgespielt.

Während der jeweiligen 30-minütigen Sets und auch danach gibt es Möglichkeiten, sich auszutauschen und sich kennenzulernen. Das virtuelle Festivalgelände ist eine geschlossene Facebook-Gruppe. Ein Facebook-Profil ist notwendig, um es betreten zu können. Das Publikum erwartet ebenso ein umfangreiches Talk & Workshop-Programm, das einen Einblick in Selbstvermarktungsmöglichkeiten für Künstler*innen aufzeigt. Ziel des Workshop-Programms ist es, aufzuzeigen, wie mit der eigenen Musik Geld verdient werden kann.

RAKETEREI - the female in music
Festival & Convention
26. - 29. März 2021, 25 Künstlerinnen 2 virtuelle Bühnen 1 Festivalgelände

Das ganze Programm und die Tickets gibt’s hier: www.raketerei.com

Auch interessant

Live-Stream

ISARFLUX 2021

ISARFLUX 2021

Tollwood

Musik-Arena-Konzerte auf 2022 verlegt

Musik-Arena-Konzerte auf 2022 verlegt

Open-Airs

Rock im Park und Rock am Ring abgesagt

Rock im Park und Rock am Ring abgesagt

Open-Airs

Primavera Sound Barcelona abgesagt und verlegt

Primavera Sound Barcelona abgesagt und verlegt