Streaming

Chiemsee Sessions

Philip Bradatsch

Der Freiraum Übersee e.V. hat ein tolles Kulturprogramm im Stream

Der Freiraum Übersee wird Musikfans in den nächste Wochen unter dem Motto „Chiemsee Sessions“ mit einem tollen Kulturprogramm versorgen, das man gemütlich im Wohnzimmer genießen kann.

Los geht es am 24. April um 21 Uhr mit einem Konzert des Münchner Musikers Philip Bradatsch. Der präsentiert im Livestream seine beim Münchner Trikont-Label erschienene neue Platte „Jesus von Haidhausen“. Wer auf Musik in Richtung Tom Petty oder Bob Dylan mit deutschen Texten steht, wird hier begeistert sein.

Tags darauf gibt es ein Wiederhören mit Maxi Pongratz (Koflgschroa) mit seinem Soloprogramm (25.4., 21 Uhr) und als übernächstes beweisen Johnny and The Yooahoos, das akustische Quartett um Johnny Schuhbeck, Bastian Schuhbeck, Bernie Huber und Jonas Kollenda, am 2. Mai ab 21 Uhr, dass Folk und Country mehr zu bieten hat, als Cowboy-Kitsch und Flaggenpatriotismus.

Auf der Homepage gibt es einen Spendenbutton (PayPal) und ein Spendenkonto. Die Spenden erreichen die Musiker direkt und ein Teil wird in den weiteren Ausbau der Infrastruktur gesteckt und für laufende Kosten aufgewendet.

Hier geht es zum Livestream: www.freiraum-uebersee.de/live

Auch interessant

Festival

Keine Lange Nacht der Musik

Keine Lange Nacht der Musik

Festival

Superbloom! bringt Miley Cyrus, DJ Snake und David Guetta im Sommer nach München

Superbloom! bringt Miley Cyrus, DJ Snake und David Guetta im Sommer nach München

A-Cappella-Festival

Unglaubliche Klangfarben bei Vokal Total

Unglaubliche Klangfarben bei Vokal Total

Kostenloses Festival

Free & Easy zu sein...

Free & Easy zu sein...