Festivals & Open Airs Rock und Pop

Die besten bayerischen Rock- & Popfestivals im Sommer 2022

Die Brass Wiesn in Eching, das Summer Breeze in Dinkelsbühl, das Taubertal-Festival in Rothenburg ob der Tauber und Lieder am See in Enderndorf
+
Die Brass Wiesn in Eching, das Summer Breeze in Dinkelsbühl, das Taubertal-Festival in Rothenburg ob der Tauber und Lieder am See in Enderndorf

Die Vorzeichen stehen recht gut, dass wir 2022 wieder einen halbwegs normalen Festivalsommer mit Konzerten zahlreicher Rock- und Popstars erleben können – ein erster Ausblick. 

Die Coronapandemie hat ja in den vergangenen zwei Jahren dafür gesorgt, dass die Konzertbranche bestenfalls auf Sparflamme vor sich hin köchelte. Diesen Sommer soll aber alles besser werden, manche sprechen gar von der “Rückkehr zur Normalität”. Für einige Open-Air-Festivals in München und Umgebung sind schon Tickets im Vorverkauf zu haben. Und alle Beteiligten hoffen natürlich, dass diesen Sommer keine Absagen mehr verkündet werden müssen. Wir geben euch hier einen laufend aktualisierten Überblick über die wichtigsten anstehenden Open Airs für Rock- und Popfans im Raum Bayern:

Updates (Stand:25.04.2022):

25.04.: Neu hinzugefügt: Spectaculum Nordgavia am 27. Mai in Parsberg, das Modular-Festival am 03. bis 05. Juni in Augsburg mit Giant Rooks, Leoniden u.v.a., das PULS Open Air vom 09. bis 11. Juni in Kaltenberg mit Von Wegen Lisbeth, Juju, Die Orsons, u.a. und das Heroes-Festival am 17. und 18. Juni in Geiselwind mit Capital Bra, K.I.Z, Luciano, SSIO, u.a.

+++

Heroes-Festival in Geiselwind

Deutschrap-Fans können ihren Helden beim Heroes Festival am 17. und 18. Juni in Geiselwind zujubeln. An zwei Tagen wechseln sich Hip-Hop-Acts wie Capital Bra, K.I.Z, Luciano, SSIO, Juju und Yung Hurn auf insgesamt vier Bühnen ab. Das Eventzentrum Geiselwind liegt direkt an der Autobahn A3 in Franken auf einer Lichtung zwischen zwei Wäldern. Wer zwischendurch Lust hat, kann im nah gelegenen Kletterwald aus den Gipfeln der Bäume einen tollen Blick auf das Festivalgelände werfen. Tagestickets sind ab 69 Euro, Weekend-Tickets ab 89 Euro erhältlich.

Freitag und Samstag, 17. und 18. Juni 2022, Geiselwind, www.heroes-festival.com

Oberpfalz-Festival in Tännesberg

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Das zweimal wegen der Coronapandemie ausgefallene 15. Oberpfalz-Festival in Tännesberg in der Nähe von Weiden soll dieses Jahr auf jeden Fall stattfinden. Die Veranstalter setzen alles daran, dass die große Sause mit Kim Wilde, DJ Ötzi, Barbari Bavarii, Angiz und der bayerischen Comedy-Queen Angela Ascher im dritten Anlauf endlich über die Bühne geht. Tickets gibt’s ab 54 Euro. Early Birds können noch einmal 10 Euro sparen, wenn sie früh genug buchen.

Samstag, 2. Juli 2022, Tännesberg, www.festival-taennesberg.de

PHNX Rising in Ingolstadt

Die junge Company PHNX Records rund um Franz Martin Peters möchte mit dem erstmals stattfindenden PHNX Rising Open Air am Piazza Audi Sportpark ein neues Kultur-Highlight für Ingolstadt etablieren. Zwanzig nationale und internationale Musikacts – darunter Von Wegen Lisbeth, Emil Bulls, die Antilopen Gang, Eskimo Callboy und The Hellacopters – sollen drei friedliche Festivaltage im Zeichen von Musik. Leben, Toleranz, Freiheit und Liebe mit ihrer Musik prägen. Das Drei-Tages-Ticket inklusive freiem Parken kostet 144,90 Euro. Für zwei Tage zahlt man 117,30 Euro und die Tagestickets kosten jeweils 69 Euro.

Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juli 2022, Piazza Audi Sportpark Ingolstadt, www.phnx-rising.com

Auch interessant:

Greenfields, Isle of Summer und Co.: Die besten Techno und Clubsound-Open Airs und -Festivals in und um München auf einen Blick!

Lieder am See in Enderndorf

Der Name klingt beschaulich, aber davon sollte man sich nicht täuschen lassen. Wer auf Rockmusik der eher älteren Bauart steht, ist beim Festival Lieder am See am idyllischen fränkischen Brombachsee südlich von Nürnberg an der richtigen Stelle. Dieses Jahr entern dort Deep Purple, Saga, The Hooters, UFO und The Sweet die Bühne. Doch die Musik ist nicht das einzig Seligmachende. Direkt daneben befindet sich ein Badestrand mit Liegewiese. Ein Biergarten und Beachvolleyballfelder runden das Freizeitangebot ab. Darüber hinaus legt die MS Brombachsee, Europas erster und größter Fahrgast-Trimaran, abends vorm Festivaleingang an und dreht zwei exklusive Ehrenrunden für die Besucherinnen und Besucher. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 89,50 Euro erhältlich.

Samstag, 16. Juli 2022, Am Segelhafen, Spalt-Enderndorf, www.liederamsee.com

Noisehausen in Schrobenhausen

Lärmempfindlichen Zeitgenossen jagt wahrscheinlich schon der Name Noisehausen die Schweißperlen auf die Stirn. Alle anderen können sich auf Madsen, The Baboon Show, Blackout Problems, Mono & Nikitaman sowie viele großartige Bands mehr freuen, die keineswegs nur “Noise” verbreiten. Gespielt wird auf dem Bauer-Rondell am Bahnhof der bayerischen Spargel-Metropole Schrobenhausen. Die Eintrittskarten für zwei Festivaltage sind zu Preisen ab 60,50 Euro zu haben.

Freitag und Samstag, 29. und 30. Juli 2022, Bauer-Rondell Bahnhof Schrobenhausen, www.noisehausen.de

Brass Wiesn in Eching

Auf der Brass Wiesn in Eching trifft Volksmusik auf Feierwut und Blasmusik auf bassige Beats. Das Festival nördlich von München vereint traditionelle Blasmusik mit modernen Rhythmen. Internationale Acts wie Shantel und sein Bucovina Club Orkestar spielen neben bekannten einheimischen Combos wie LaBrassBanda, Haindling, Querbeat, CubaBoarisch 2.0 oder Monobo Son. Insgesamt treten etwa 80 Bands auf den fünf Bühnen am Echinger See ins Rampenlicht. Grüne Wiesen, Hütten-Gaudi, bayerische Schmankerl und Spiel und Spaß für Jung und Alt runden das Ganze ab. Das Vier-Tagesticket kostet 120 Euro.

Donnerstag bis Sonntag, 4. bis 7. August 2022, Echinger See, www.brasswiesn.de

Taubertal-Festival in Rothenburg ob der Tauber

Ein echter Klassiker unter den bayerischen Open Airs. Beim Taubertal-Festival stehen drei Bühnen zur Auswahl, die große Hauptbühne und die ähnlich geräumige „Sounds for Nature“-Bühne, sowie die Aftershow-Bühne im Steinbruch, die sich an die besonders feierwütigen und ausdauernden Festivalbesucher richtet. Dieses Jahr kommen Stars wie Kraftklub, Flogging Molly, AnnenMayKantereit, LaBrassBanda, Biffy Clyro und Kontra K ins idyllische Taubertal. Das Drei-Tage-Festivalticket kostet 153 Euro, die Tagestickets liegen bei 73,50 Euro.

Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. August 2022, Rothenburg ob der Tauber, www.taubertal-festival.de

Summer Breeze in Dinkelsbühl

Heavy-Metal-Fans aus ganz Europa sind sich einig: Das Summer Breeze Open Air ist ein besonderes Festival, das sogar Subgenres wie Death, Black, Thrash und Metalcore berücksichtigt und atmosphärisch immer top ist. Das Flugfeld des Aeroclubs von Dinkelsbühl in Mittelfranken verwandelt sich für vier Tage in ein Headbanging-Eldorado, während die nahe historische Altstadt den jährlich etwa 40.000 Gästen eine erlebnisreiche Auszeit ermöglicht. Zum 25-jährigen Jubiläum des Festivals kommen Bands wie Blind Guardian, Cannibal Corpse, Combichrist, Eisbrecher, Napalm Death, Paradise Lost, Testament und Within Temptation. Mehrtägige Festivaltickets gibt’s ab 169 Euro, Tagestickets schon ab 69,90 Euro.

Mittwoch bis Samstag, 17. bis 20. August 2022, Flugplatzstr. 1, Dinkelsbühl, www.summer-breeze.de

Superbloom in München

Während zum Jahreswechsel das Line-up mit David Guetta, Stromae, AnnenMayKantereit, Kraftklub, LaBrassBanda und Purple Disco Machine noch etwas dünn besiedelt wirkte, ist die Liste der Acts fürs Superbloom-Festival im Olympiapark inzwischen kräftig angewachsen. Zugesagt haben jetzt auch Calvin Harris, Macklemore, Rita Ora und viele mehr, insgesamt mehr als 40 Künstlerinnen und Künstler. Neben der bunten Musikmischung verspricht das Festival auch eine besondere “Experience” der künstlerischen Art mit fantasiereichen Skulpturen, Installationen und einer “Lake Gallery” auf dem See, mit Fashion- und LIfestyle-Themen in einer eigenen Area sowie Kleinkunst-Performances auf der Seebühne. Zwei-Tages-Tickets sind ab 169 Euro zu haben. Wer nur einen Tag live erleben möchte, ist mit 99 Euro dabei.

Samstag und Sonntag, 3. und 4. September 2022, Olympiapark München, www.superbloom.de

+++

Diese Open Airs hast Du leider schon verpasst:

PULS Open Air in Kaltenberg (abgebrochen!)

Das PULS Open Air am schönen Schloss Kaltenberg ist ein besonderes Festival, das neben über 70 spektakulären Live-Shows, Bandperformances und DJ-Sets auch noch jede Menge Workshops und Live-Podcasts bietet. Der absolute Headliner ist dieses Jahr die rappende Reibeisenstimme Casper, aber auch Acts wie Von Wegen Lisbeth, Juju, Die Orsons oder Sängerin Mogli ziehen sicherlich viele Fans. Als DJs am Mischpult sind u.a. Roman Flügel, Kalipo und COEO am Start. Das allumfassende Festivalticket gibt’s für 129 Euro, die Tagestickets liegen bei 69 Euro.

Donnerstag bis Samstag, 9. bis 11. Juni 2022, Schloss Kaltenberg, www.pulsopenair.de

Theatron-Pfingstfestival in München

Nach zwei Jahren Covid-Zwangspause kehrt das Theatron-Pfingstfestival an die Gestade des Olympiasees zurück. Das Jugendkulturwerk veranstaltet in diesem Jahr zum insgesamt 20. Mal dieses Gratis-Festival, das von Samstag bis Montag dauert und eine Art Appetizer fürs Sommerfestival im August ist. Programmatisch bleibt sich das Festival nach all den Jahren treu und bietet eine sehr bunte Mischung aus Subkultur und Newcomern quer durch alle Disziplinen der Popkultur. Die Palette reicht von den Berliner Elektropunkern Egotronic über die österreichischen Shoegaze-Rocker von Culk bis zur Münchner Rapperin Ebow

Samstag bis Montag, 4. bis 6. Juni 2022, Theatron Olympiapark München, www.theatron-pfingstfestival.de

Dachauer Musiksommer

Im Sommer verwandelt sich die Dachauer Altstadt an einzelnen Tagen in eine große Konzertbühne! Der Musiksommer-Auftakt am Pfingstsamstag läuft unter dem Titel „Jazz in allen Gassen“, wobei mehrere Bands auf verschiedenen Plätzen gleichzeitig spielen. Außerdem laden Geschäfte und Außengastronomie bis Mitternacht zum Bummeln und Einkehren ein. Für das „Barockpicknick“ am 22. und 23. Juli mit Passo Avanti und Garou wird der prächtige Hofgarten des Dachauer Schlosses zur Kulisse eines besonderen Musikformats: Livemusik und Picknicken bei Kerzenschein. Ein außergewöhnliches Ambiente bieten auch die Konzerte auf dem Rathausplatz. Bis zu 1.500 Gäste können hier in diesem Jahr Olafur Arnalds (28. Juni), Jeremy Loops (31. Juli) und die Sportfreunde Stiller (20. August) live erleben. 

Auftakt: Freitag, 3. Juni 2022, Altstadt Dachau, hwww.dachau.de

Modular-Festival in Augsburg

Am Pfingstwochenende vom 3. bis 5. Juni 2022 steigt das Modular-Festival auf dem über 100 Jahre alten Augsburger Gaswerk-Gelände, das immer mehr zum Kulturschauplatz wird. Musikfans dürfen sich unter anderem auf nationale Größen wie Giant Rooks, Leoniden, Symba, Alli Neumann, Montez und Haiyti freuen. Insgesamt spielen gut 40 Acts zu Füßen des imposanten Industriedenkmals. Die beliebten „Early Bird“-Tickets sind bereits ausverkauft. Aber es gibt noch Dreitagestickets zum Preis von 70 Euro zzgl. Gebühren oder Tagestickets für 30 Euro.

Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juni 2022, Gaswerk Augsburg, www.modular-festival.de

Rock im Park in Nürnberg

Der Open-Air-Klassiker mit engen “verwandtschaftlichen” Beziehungen zu “Rock am Ring” findet nach zwei Jahren Pause dieses Jahr wieder im Nürnberger Volkspark Dutzendteich statt. Am Pfingstwochenende entern zahlreiche Stars die Bühne wie Alligatoah, Beatsteaks, Billy Talent, Boys Noize, Bullet For My Valentine, Bush, Casper, Digitalism, Drangsal, Green Day, Jan Delay, Marteria, Muse, The Offspring, Scooter, Sportfreunde Stiller, Weezer und einige mehr. Schon vor Weihnachten waren über 140.000 Tickets für die beiden Festivals (in Nürnberg und am Nürburgring) verkauft. Daher sollte man sich sputen. Die für drei Tage gültigen Wochenend-Tickets inklusive Camping sind ab 259 Euro erhältlich.

Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juni 2022, Volkspark Dutzendteich Nürnberg, www.rock-im-park.com

Spectaculum Nordgavia in Parsberg

Das dreitägige Mittelalterfest auf der Burg Parsberg nordwestlich von Regensburg in der Oberpfalz bietet nicht nur traditionelle Handwerkskunst, althergebrachte Schmankerl und sportliche Aktivitäten wie Bogenschießen, sondern auch vier Bands am Eröffnungsabend. Am Freitag spielen umgeben von Burgmauern die Mittelalter- und Folk-Rocker von Versengold, Haggefugg, Mr. Irish Bastard und Firkin. Tickets gibt’s im Vorverkauf für 39,50 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Freitag, 27. Mai 2022, Burg Parsberg, www.spectaculum-nordgavia.de