Kinostarts ab dem 24.10.

Kinostarts der Woche

Zoros Solo, Die Addams Family, Easy Love, Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Diese Woche gibt es wieder Kino zum Weinen, Lachen, Staunen und Freuen

In den Kinostarts der Woche liefern wir euch einen Überblick auf die anlaufenden Filme und verlinken euch direkt zu den Spielplänen der Münchner Kinos, in denen ihr diese sehen könnt.

Eine tagesaktuelle Übersicht aller laufenden Kinofilme findet Ihr auch auf kino.in-muenchen.de

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Komödie / Regie: Pierre Salvadori / Laufzeit: 108 Min

BÖSE ÜBERRASCHUNG. Die junge Kommissarin Yvonne (Adèle Haenel) ist verwitwet. Ihr Mann Santi (Vincent Elbaz) war der Polizeichef, ein hoch angesehener Hüter von Recht und Ordnung, in dem kleinen Ort an der französischen Riviera. Ein Scheißkerl – wie sich nach seinem Tod herausstellt. Stand mit der Mafia unter einer Decke, hat den unschuldigen Antoine (Pio Marmai) für acht Jahre ins Gefängnis gebracht. Yvonne schämt sich sehr. Möchte Antoine nach seiner Entlassung zurück ins Leben helfen, ohne ihre Identität preiszugeben. Der zermürbte, aber energiegeladene Antoine verliebt sich heftig in sie, hat aber erstmal andere Pläne. Will sich jetzt holen, wofür er im Knast saß. So hat die längst ebenfalls heftig verliebte Yvonne alle Hände voll zu tun, Antoine vor sich selbst und vor ihren Kollegen zu schützen, wird Schutzengel und Mitwisserin zugleich … Lieber Antoine als gar keinen Ärger ist eine burleske, pointenreiche, sehr gekonnte Screwballkomödie von Pierre Salvadori, im Original mit dem schön anarchischen Titel „En liberté!“ und der tollen Adèle Haenel, die zur Zeit auch in „Porträt einer jungen Frau in Flammen“ zu sehen ist.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Die Addams Family

Animation, Familienfilm, Komödie / Regie: Greg Tiernan, Conrad Vernon / Laufzeit: 88 Min

ANDERS ALS DIE ANDEREN. Ist Die Addams Family. Entsprechend schwierig ist es für Gomez und Morticia, für sich und den Anhang eine neue Bleibe zu finden. Mit den pubertierenden Kids Wednesday und Pugley, Onkel Fester und dem eiskalten Händchen entdecken sie schließlich eine herrlich finstere Bude. Allein, die nicht weniger gspinnerte Nachbarschaft will die Neuzuzügler in der Vorstadtidylle möglichst schnell wieder los haben. Greg Tiernan und Conrad Vernon haben sich rührend um die schräge, heißgeliebte Kult-Grusel-Sippe gekümmert, und widmen ihnen, 26 Jahre nach der letzten Kinoversion, eine animierte, hübsch harmlose und sehr lustige Horror-Komödie pünktlich zu Halloween. Visuell übrigens angelehnt an die Original-Cartoons aus den Dreißiger Jahren.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft die Addams Family

Easy Love

Dokumentarfilm, Drama / Regie: Tamer Jandali / Laufzeit: 92 Min

JUST FUN. Kurz vor seinem 40. Geburtstag kommt Sören zur Einsicht, dass es mit all den flüchtigen Bekanntschaften und dem „belanglosen Sex“ nicht einfach so weiter gehen kann. Nic und Stella dagegen pflegen eine „offene Beziehung“ – und kommen, trotz aller gegenteiliger Beschlüsse, nicht wirklich zurecht mit Eifersucht und Verletzung. Sophia lässt sich für Sex bezahlen, hat aber jede Menge Spaß dabei. Und Lenny und Pia, die sich grade erst kennengelernt haben, feiern fürs Erste ihr Verliebtsein. Das Spannende an Tamer Jandalis Bestandsaufnahme Easy Love: Es ist eine Mischung aus Dokumentarfilm und Fiktion. Die sieben Kölner Laiendarsteller zwischen 25 und 45 spielen sich selbst, allerdings, klar, in Anwesenheit der Kamera, in vielleicht mutigeren, reflektierteren Versionen als jenseits der mehrere Wochen dauernden Dreharbeiten. Nichts Anstößiges, kein morali - scher Zeigefinger. Sondern: Viel Charme und Authentizität.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Easy Love

Terminator: Dark Fate

Action, Science-Fiction / Regie: Tim Miller / Laufzeit: 129 Min

ICH WEISS, DU HAST ANGST. Aber ich bin hier, um Dich zu beschützen. Für Dani Ramos (Natalia Reyes) geht es um Leben oder Tod. Sarah Connor (Linda Hamilton) und Cyborg Grace (Mackenzie Davis) unterstützen sie im Kampf gegen die Maschinen, allen voran ein optimierter Terminator des Modells Rev-9 (Gabriel Luna). Und zwischen den Fronten ein alter Bekannter (Arnold Schwarzenegger) … Terminator: Dark Fate ist der mittlerweile sechste Teil der Science-Fiction-Saga. Der erzählt die Story von James Camerons „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991) weiter.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Terminator: Dark Fate

Zoros Solo

Tragikomödie / Regie: Martin Busker / Laufzeit: 90 Min

KLEINE ABRECHNUNG. Der 13-jährige Zoro aus Afghanistan ist zusammen mit Mutter und Schwester in Schwaben gelandet. Sein Vater aber ist in Ungarn zurückgeblieben. Als Zoro erfährt, dass die schrecklich strenge Frau Lehmann (Andrea Sawatzki) mit ihrem Knabenchor zu einem Musikwettbewerb nach Ungarn fährt, ist für ihn klar: Er lernt singen und fährt mit. Zoros Solo ist das Kinodebüt von Martin Busker, der sich mit derbem Dialogwitz und komödiantischen Mitteln bemüht, die nervige political correctness und die Hysterie um die sogenannte Flüchtlingskrise auf die Plätze zu verweisen.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Zoros Solo

Bayala – Das magische Elfenabenteuer

Abenteuer, Animation, Fantasy / Regie: Aina Järvine, Federico Milella / Laufzeit: 85 Min

EINHÖRNER, Elfen – in der magischen Welt von Bayala soll Eyala Königin werden. Leider geht‘s mit der Magie gerade bergab, die Zauberpflanzen welken. Helfen können da Prinzessin Surah und ihre Gefährten, wenn sie bei einer abenteuerlichen Reise ins Reich der Schattenkönigin Ophira ein Drachenei besorgen. Bayala – Das magische Elfenabenteuer ist ein Merchandising-Projekt des baden-württembergischen Spielzeugherstellers Schleich. Plastik.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Bayala - Das magische Elfenabenteuer

Autor: Hermann Barth

Auch interessant

Kinostarts ab dem 14.11.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 07.11.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 31.10.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 17.10.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche