Kinostarts ab dem 30.01.

Kinostarts der Woche

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle, Countdown, Little Women, Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen 

Allemal gekonnt erzählt

In den Kinostarts der Woche liefern wir euch einen Überblick auf die anlaufenden Filme und verlinken euch direkt zu den Spielplänen der Münchner Kinos, in denen ihr diese sehen könnt.

Eine tagesaktuelle Übersicht aller laufenden Kinofilme findet Ihr auch auf kino.in-muenchen.de

Ein verborgenes Leben

Biografie, Drama, Kriegsfilm / Regie: Terrence Malick / Laufzeit: 174 Min

MENSCH BLEIBEN. Der österreichische Bergbauer Franz Jägerstätter (August Diehl) weigert sich standhaft, im Zweiten Weltkrieg für Hitlers Wehrmacht zu kämpfen. Das bringt den liebenden Ehemann und Vater dreier Töchter ins Gefängnis, doch selbst im An - gesicht des Todes hält er an seinen Überzeugungen fest. Regielegende Terrence Mallick (u.a. „Badlands“, „Der schmale Grat“, „Tree of Life“) greift in seinem bildgewaltigen, poetischen Drama Ein verborgenes Leben auf den Briefwechsel Jägerstätters mit seiner Frau Fani (Valerie Pachner) zurück. Ein allgemeingültiges, ethische Fragen diskutierendes Widerstandsdrama, das Mallick, der seit dem Dreh 2016 noch drei weitere Jahre am Schnitt arbeitete, als beeindruckende Passionsgeschichte gestaltet. Karl Markovics spielt den Nazi-Bürgermeister, Tobias Moretti ist ein loyaler Priester, Bruno Ganz und Mikael Nyqvist sind in letzten Rollen zu sehen. Ein Gesamtkunstwerk!

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Ein verborgenes Leben

Little Women

Drama, Historienfilm, Liebesfilm / Regie: Greta Gerwig / Laufzeit: 135 Min

VIER SCHWESTERN. Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) wachsen um 1850 in den Vereinigten Staaten auf – träumen von einem selbstbestimmten Leben, ringen mit den Rollenbildern und schlagen sehr verschiedene Wege ein. Jo will Schriftstellerin werden und verachtet das „Glück“ einer Ehefrau und Mutter, für das sich Meg entscheidet. Amy versucht sich als Malerin. Und der junge Laurie (Timothée Chalamet) interessiert sich sehr für die widerspenstige Jo. Greta Gerwig („Lady Bird“) verfilmt mit Little Women Louisa May Alcotts (Kinderbuch-)Klassiker von 1869, bei uns bekannt als „Betty und ihre Schwestern“. Dabei gelingt ihr ein erzählerisch komplexes Meisterwerk, hier romantisches Drama, da kitschfreier Wohlfühlfilm, mit moderner Perspektive. Das muss Oscars geben!

Auf kino.in-muenchen.de:  In diesen Kinos läuft Little Women

Sorry We Missed You

Drama / Regie: Ken Loach / Laufzeit: 101 Min

KAPITALISMUS PUR. Ricky (Kris Hitchen) macht sich als Paketbote „selbständig“, muss sich einen Lieferwagen kaufen und in Vorkasse gehen. Seine Frau Abbie (Debbie Honeywood) arbeitet als mobile Altenpflegerin zu Mindestsätzen. Überstunden, weitere Schulden, das Familienleben leidet, der Sohn rebelliert. Sorry We Missed You ist ein verdammt authentisch wirkendes, bewegendes Sozialdrama vom bekennenden Kino-Aktivisten Ken Loach (zuletzt „Jimmy’s Hall“, „Ich, Daniel Blake“).

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Sorry We Missed You

Die Kunst der Nächstenliebe

Drama, Komödie / Regie: Gilles Legrand / Laufzeit: 104 Min

HELFERSYNDROM. Isabelle (Agnès Joui) ist die Selbstlosigkeit in Person. Engagiert sich u.a. mit wenig effizienten Methoden beim Französisch-Unterricht für eine internationale Truppe aus allen Milieus – bis ihr die deutsche Kollegin Elke (Claire Sermonne) den Rang abläuft. Also verlegt sie sich auf Fahrstunden für ihre Klientel. Und vernachlässigt darüber ihre eigene Familie. Die Kunst der Nächstenliebe ist eine typisch französische Komödie von Gilles Legrand: aktuelles Thema, unterhaltsam verpackt, versöhnlicher Schluss.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Die Kunst der Nächstenliebe

Roland Rebers Todesrevue

Satire / Regie: Roland Reber, Mira Gittner / Laufzeit: 92 Min

UM LEBEN UND TOD geht es in Roland Rebers Todesrevue, einer schwarzhumorigen Satire der berühmten Kino-Kommunarden-Bande WTP. Eisi Gulp geht als Bestatter seiner Arbeit nach, Wolfgang Seidenberg gibt den Conférencier bei einer Liveshow, in der singende Seniorinnen in Bunny-Kostümen herumhüpfen, eine Tänzerin hadert mit dem Alter, ein Youtuber kündigt seinen Freitod an, Kalauer, coole Sprüche, echte Tiefe… Wundertüte!

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Roland Rebers Todesrevue

Countdown

Horror, Thriller / Regie: Justin Dec / Laufzeit: 91 Min

CARPE DIEM! Eine App, die Deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Quatsch! Meint Quinn (Elizabeth Lail), als sie die App installiert, ohne die Nutzungsbedingungen zu lesen. Als sie erfährt, dass andere Nutzer von einer unheimlichen Gestalt verfolgt wurden und tatsächlich starben, wird sie doch panisch. Es bleiben ihr drei Tage Zeit… Countdown heißt der Horrorthriller von Justin Dec.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Countdown

Romys Salon

Drama, Familienfilm / Regie: Mischa Kamp / Laufzeit: 90 Min

FRAUENPOWER. Nach der Schule geht Enkelin Romy immer zu ihrer Oma Stine in den Friseursalon. Die ist wenig begeistert. Aber Romy darf kleine Aufgaben übernehmen. Merkt, dass ihre Oma immer vergesslicher wird. Unterstützt Stine, so gut sie kann. Dann aber lässt sich nichts mehr verheimlichen … Romys Salon ist ein einfühlsamer, realistischer, kindgerechter Film zum Thema Demenz von Mischa Kamp. Aus den Niederlanden. Viele Preise! Aber halt nur ein kleines Marketing-Budget.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Romys Salon

Kartoffelsalat 3 – Das Musical

Komödie, Musical / Regie: Michael David Pate / Laufzeit: 92 Min

KOPF HOCH! Das chaotische Leo-Weiß-Gymnasium soll wegen Schülermangel schließen. Vielleicht aber lockt die Ankündigung für Mias Musical-Inszenierung genügend neue Schüler an. Als Kim (Marta Shkop) neu an die Schule kommt, ist es um Mia (Lea Mirzanli) geschehen. Trotz allen Eifers ist es noch lange nicht garantiert, dass Kartoffelsalat 3 – Das Musical ein Erfolg wird. Nach „Kartoffelsalat“ (2015) hat Michael David Pate vorsichtshalber gleich Nummer 3 gedreht, weil zweite Filme ja oft floppen.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Kartoffelsalat 3 - Das Musical

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Abenteuer, Familienfilm, Komödie / Regie: Stephen Gaghan / Laufzeit: 101 Min

MIT TIEREN SPRECHEN. Kann der einst berühmte Arzt und Tierarzt Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.). Seit dem Tod seiner Frau hat er sich völlig zurückgezogen, haust hinter hohen Mauern und will mit der Menschheit möglichst nichts mehr zu tun haben. Dafür hört er auf die guten Ratschläge von Papageien-Dame Polynesia, oder lässt sich von Strauß Plimpton und dem stets fröhlichen Eisbären Yogi unterhalten. Als Königin Viktoria ( Jessie Buckley) schwer erkrankt, muss Dolittle los, um auf einer geheimnisvollen Insel ein Heilmittel für sie zu finden. Die fantastische Reise des Dr. Dolittle ist eine Fantasy-Abenteuer-Komödie auf den Spuren der Kinderbücher von Hugh Lofting.

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen

Animation, Familienfilm / Regie: Ute von Münchow-Pohl / Laufzeit: 78 Min

ROTE ZIPFELMÜTZEN tragen die kleinen Hausgeister, die nachts all die Arbeiten erledigen, mit denen Menschen tagsüber nicht fertig werden. Heinzelmädchen Helvi (Stimme Jella Haase) entdeckt ihre Lust am Backen, und unterstützt, zusammen mit den Heinzelbuben Kipp und Butz (Louis Hofmann und Leon Seidel), Konditor Theo (Detlef Bierstedt) im Kampf gegen seinen geldgierigen Bruder… „Häschenschule“-Regisseurin Ute von Münchow-Pohl hat mit Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen die Sagen aus dem 19. Jahrhundert in eine Animations-Actionkomödie verwandelt. „Besonders wertvoll“

Auf kino.in-muenchen.de: In diesen Kinos läuft Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Autor: Hermann Barth

Auch interessant

Kino News

Kino trotz Corona

Kino trotz Corona

Streaming

Anime im Stream

Anime im Stream

Ortsgespräch

Kino-Betreiber Markus Eisele - Kein Film über Corona

Kino-Betreiber Markus Eisele - Kein Film über Corona

DOK.fest München@home 2020

Für Kids und Teens: DOK.education – Schule des Sehens

Für Kids und Teens: DOK.education – Schule des Sehens