Heimkino

Filmgenuss daheim: Fans und Feinde

1 von 10
Juliet, Naked
2 von 10
Juliet, Naked
3 von 10
Juliet, Naked
4 von 10
Dogman
5 von 10
Dogman
6 von 10
Dogman
7 von 10
Gundermann
8 von 10
Gundermann

Wo die Liebe hinfällt und der Hass erblüht - unsere aktuellen Filmtipps für Heimkino-Freunde

Willkommen zu unseren aktuellen DVD- & VOD-Tipps, die wir aus den Veröffentlichungen der letzten Zeit für euch zusammengestellt haben.

Juliet, Naked

Liebesfilm, Drama, Komödie / Regie: Jesse Peretz / Laufzeit: 94 Min

Von Nick Hornby hat man schon länger nichts mehr gehört. Der Spezialist für britische Popliteratur ist vielleicht ein bisschen aus der Mode gekommen, trotzdem ist Juliet, Naked (prokino) des amerikanischen Regisseurs Jesse Peretz, die neueste Filmadaption eines Hornby-Romans, gelungene Unterhaltung für Freunde von „About A Boy“ und „High Fidelity“. 

Und natürlich spielt die Musik wieder eine Hauptrolle: Annie (Rose Byrne) führt eine eingeschlafene und kinderlose Beziehung mit ihrem Freund Duncan (Chris O’Dowd), der ein fast schon besessener Fan des einst sehr erfolgreichen Singer/Songwriters Tucker Crowe (Ethan Hawke) ist. Als Annie eine an Duncan adressierte CD mit der Demo-Version von Crowes Kultalbum „Juliet“ in die Hände fällt, schreibt sie einen bösen Verriss in Duncans Fan-Blog, um ihn ein wenig zu ärgern. Sie bekommt Antwort – und zwar von Tucker Crowe persönlich, der sich schon bald aufgrund der leidenschaftlichen Internet-Konversation samt Sohn nach England aufmacht, um Annie kennenzulernen...

Juliet, Naked erhältlich im Handel und bei diesen VOD-Diensten

Dogman

Thriller, Drama / Regie: Matteo Garrone / Laufzeit: 99 Min

Drastischer Szenenwechsel: Ein halb verfallener süditalienischer Küstenort bietet die Bühne für ein eindringliches Gangsterdrama, das noch lange nachhallt: Dogman (Alamode) ist der neueste Film von Gomorrha-Regisseur Matteo Garrone, der hier beweist, dass er zu den bedeutendsten italienischen Filmemachern der Gegenwart zählt. 

Die Geschichte des gutmütigen Hundefriseurs Marcello, der sich und seine kleine Tochter nebenbei mit kleinen Drogengeschäften über Wasser hält, ist eine Parabel, auch über den Zustand des Landes. Marcello wird, wie auch seine Nachbarschaft, von dem gewalttätigen und drogensüchtigen Ex-Boxer Simoncino terrorisiert, zunächst geht es nur um Koks, dann um Einbruch. Marcello sitzt ein Jahr wegen dem Dieb im Gefängnis, er schweigt, zum Staat hat er kein Vertrauen, das Gesetz der Omertà steht deutlich darüber. 

Als Marcello wieder frei kommt, wird er allerorts angefeindet. Sein Leben ist nachhaltig verpfuscht und so schöpft er einen gefährlichen Plan, um sich an Simoncino zu rächen und seine Würde wieder herzustellen. Nichts für schwache Nerven oder Liebhaber von „Bella Italia“ – ähnlich wie bereits in der Serie „Das Wunder“, ist von dem klischeebeladenen Lebensgefühl für Touristen hier nichts zu sehen.

Dogman erhältlich im Handel und bei diesen VOD-Diensten

Gundermann

Biografie, Drama / Regie: Andreas Dresen / Laufzeit: 127 Min

Andreas Dresen hat mit Filmen wie „Stilles Land“, „Halbe Treppe“ oder „Wolke 9“ anspruchsvolle deutsche Filmgeschichte geschrieben. Nun legt er mit dem Bio-Pic Gundermann (Pandora) über den, zumindest im Osten des Landes, kultisch verehrten Volksliedermacher und Arbeiter nach: der Film erzählt den Lebensweg des in Weimar geborenen Gerhard „Gundi“ Gundermann (dargestellt von Alexander Scheer) – seine Exmatrikulation an der Offiziershochschule, weil er sich weigerte, ein Loblied auf einen General zu singen; seine Berufung als Hilfsarbeiter in einem Braunkohle-Tagebau – der nebenbei Lieder textete, komponierte und als Liedermacher auftrat. Gundermann wurde zu einer Art „Volksheld im Verborgenen“ – hier war auch seine Rolle als Stasi-IM in den Siebzigerjahren angesiedelt, wie erst 1995 ans Licht kam, drei Jahre vor seinem frühen Tod mit nur 43 Jahren.

Gundermann erhältlich im Handel und bei diesen VOD-Diensten

Autor: Rainer Germann

Auch interessant

Kinostarts ab dem 19.09.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 05.09.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 29.08.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 22.08.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche