Festival

Das Seriencamp Festival startet am Freitag

Florian Lukas spielt den Dartprofi „Die Wespe“
+
Florian Lukas spielt den Dartprofi „Die Wespe“

Ausgewählte Kinoscreenings gibt es am Freitag und Samstag beim Seriencamp Festival in der Astor Film Lounge und im Arri zu erleben

Nachdem das Seriencamp Festival letztes Jahr digital neue Wege ging, kehrt es 2021 hybrid zurück. Los geht es in der Astor Film Lounge am Freitag, den 12. November um 19 Uhr mit der Serie Aus die Maus mit Hauptdarstellerin Nina Proll. Um 21 Uhr folgen dann die ersten beiden Folgen der Disney+-Serie Dopesick mit Michael Keaton über die Opiodkrise in den USA.

Am Samstag, 13. November folgt dann ab 14.45 die ARTE-Serie Vigil, hier trifft klaustrophobische Enge auf Murder-Mystery in einem U-Boot. Um 17.30 Uhr gibt es die Weltpremiere von der deutsch-dänischen Pandemie-Thrillerserie Sløborn, ab 19.45 Uhr spielt Florian Lukas einen Dartprofi in der Sky-Serie Die Wespe. Um 21.15 Uhr folgen dann noch die ersten beiden Folgen der 2. Staffel der Amazon Prime-Serie Der Beischläfer mit Markus Stoll (Harry G). Im Arri Kino findet am Samstag um 17 Uhr eine Podiumsdiskussionen zum True Crime-Boom und dem Critics’ Choice Award live statt.

Das komplette Programm und die kostenlose Streamingplattform Watchroom sind vom 11.11. bis 28.11. deutschlandweit online unter www.seriencamp.tv/festival

Das könnte Sie auch interessieren