Filmfestival

Cinema Iran: Raritäten-Kino!

Scenes from the Life of a Detective bei Cinema Iran 2019

Drei Tage lang, vom Fr 12. bis So 14.7. lädt Cinema Iran 2019 dazu ein, das iranische Kinoschaffen aus einer Vielzahl cineastischer Perspektiven zu erkunden.

Kuratiert wird das Programm von Amirali Ghasemi, dem Gründer der Parking Video Library. Aus ihren Beständen stammen Dokumentar-, Kurzund Experimentalfilme, die sich mit der Geschichte der Metropole Teheran, ihrer Architektur, mit Sub- und Jugendkulturen beschäftigen. 

In Scenes from the Life of a Detective durchstreift Behrad flanierend die Stadt auf der Suche nach urbaner Schönheit. Als Film-Noir-Fan nimmt er den Auftrag, eine schöne Unbekannte zu beschatten, gerne an. Behrads Schwester, sein Nachbar, ein Psychoanalytiker, Hamid, der Filmkritiker, sie alle finden sein Verhalten rätselhaft und heften sich ihrerseits an seine Spuren. 

Der Dokumentarfilm Chicheka Lullaby führt an die persische Golfküste nach Bandar Abbas und stellt Leben und Werk des Singer-Songwriters Ebrahim Monsefi vor. Der schrieb und sang in seinem kurzen Leben Hunderte von Liedern über Liebe, Schmerz, Freiheit.

Cinema Iran 2019, Iranisches Filmfestival

Freitag, 12. Juli ab 18 Uhr
Samstag 13. Juli ab 18 Uhr
Sonntag 14. Juli ab 17 Uhr

Das Programm finden Sie auf der Webseite von Cinema Iran

Auch interessant

Kinostarts ab dem 21.11.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 14.11.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 07.11.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Kinostarts ab dem 31.10.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche