Filmfestival 

Certain Women - Mit Humor, Stärke und Intellekt

Certain Women Filmreihe im Werkstattkino: Null Motivation

Certain Women heißt eine durch die Filmtitel sich selbst erklärende Filmreihe im Werkstattkino, kuratiert von Doris Kuhn.

Da sind u.a. dabei: Wild von Nicole Krebitz. Der erzählt die Liebesgeschichte zwischen einer Frau und einem Wolf, angesiedelt irgendwo zwischen Plattenbauten und Brachflächen in Halle, ein sagenhafter Ausbruch und Aufbruch einer jungen Frau raus aus der „Zivil-Gesellschaft“.

Erin Brockovich, der Klassiker mit Julia Roberts um eine Anwaltsgehilfin, die einen Industrieskandal aufdeckt. Jennifer Fox‘ wagemutiges Selbstporträt The Tale, in dem sie, mit 48, sich Stück für Stück an einen verdrängten Missbrauch als Kind erinnert. Oder: Null Motivation, eine subtile Komödie über Zohar und Daffi, zwei beste Freundinnen, die beim Dienst in der israelischen Armee beinahe sterben: Vor Langeweile. Liebe und Enttäuschung, Träume und Ängste – das Erwachsenwerden inmitten absurder Regeln, Vorschriften und Erwartungen. Ein Publikumshit! 

Certain Women Filmreihe im Werkstattkino, Frauenhoferstraße 9
Donnerstag 8. April bis Mittwoch, 1. Mai, www.werkstattkino.de

Auch interessant

Kinostarts ab dem 23.05.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche

Film-Tipp

All My Loving: Raus aus der Krise, rein ins Leben

All My Loving: Raus aus der Krise, rein ins Leben

Kino am Olympiasee

Kino für die ganze Familie 

Kino für die ganze Familie 

Kinostarts ab dem 16.05.

Kinostarts der Woche

Kinostarts der Woche