inSights am 29.08.2019

Backstage beim Komödienstadel

+

Blick hinter die Kulissen, Meet & Greet mit den Darstellern von „Dahoam is Dahoam“ und Besuch der Generalprobe

Mit inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, erleben Sie am 29. August einen exklusiven Blick hinter die Kulissen bei der Produktion des Komödienstadels auf dem Nockherberg mit Darstellern der erfolgreichen TV-Serie „Dahoam is Dahoam“. Bei einer Backstageführung erhalten Sie Einblick in die Bereiche hinter der Bühne wie zum Beispiel der Maske, Sie treffen Darstellerinnen und Darsteller bei einem kleinen Meet & Greet und erleben anschließend die Generalprobe auf Plätzen in den vordersten Reihen.

Der beliebte Komödienstadel des Bayerischen Rundfunks wird 60 Jahre alt. Als Highlight des Jubiläumsjahres feiert dieser eine einzigartige Premiere: Erstmals stehen ausschließlich Darsteller von "Dahoam is Dahoam" auf der Komödienstadel-Bühne. Das Stück „Ein Bayer in der Unterwelt – ein teuflisches Vergnügen in drei Akten“ aus der Feder von Thomas Stammberger (auch Regie) spielt an einem besonderen Ort: der Hölle.

Hierhin fühlt sich Ludwig "Wiggerl" Gramschatzer (Bernhard Ulrich) zu Unrecht versetzt. Fortan versucht er mit pfiffiger List und irrwitzigen Aktionen, die Unterwelt und seine Bewohner aufzumischen, um doch noch in den Himmel zu gelangen und seine Frau Gitti (Sophie Reiml) zurückzuerobern, die sich in den jungen Hipster Luzifer (Tommy Schwimmer) verguckt hat. Und so müssen Wiggerl und Gitti am Ende nicht nur zueinander, sondern auch den Weg aus diesem rußigen, heißen, bier- und weißwurstfreien Ort finden. Hermann Giefer, Werner Rom, Ursula Erber, Ferdinand Schmidt-Modrow und Holger Wilhelm komplettieren das Ensemble.

Am 29. August findet die Generalprobe statt, bevor dann am 30. und 31. August die Vorstellungen für die TV-Aufzeichnung gegeben werden. Als Spielstätte dient der große Festsaal auf dem Nockherberg.

Registrieren Sie sich jetzt auf priceless.com und buchen Sie Ihr Ticket

inSights beim Komödienstadel, Donnerstag, 29. August, Treffpunkt für angemeldete Teilnehmer ist um 17.30 Uhr am Eingang zum Festsaal vom Paulaner am Nockherberg, Hochstr. 77, 81541 München

Auch interessant

Nachbericht

So war inSights bei van Dyck in der Alten Pinakothek

So war inSights bei van Dyck in der Alten Pinakothek

inSights am 29.12.2019

Der Brandner Kaspar im Künstlerhaus

Der Brandner Kaspar im Künstlerhaus

inSights am 28.11.2019

Van Dyck in der Alten Pinakothek

Van Dyck in der Alten Pinakothek

Nachbericht

So war inSights bei Zero Gravity in der ERES-Stiftung

So war inSights bei Zero Gravity in der ERES-Stiftung