Bilder inSights

So war inSights Backstage bei der Staatsoper

1 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
2 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
3 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
4 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
5 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
6 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
7 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
8 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
9 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper
10 von 22
inSights: So war es Backstage bei der Staatsoper

inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, führte am 3. Juli zwanzig in münchen-Leser im Rahmen einer exklusiven Führung hinter die Kulissen der Bayerischen Staatsoper im Nationaltheater.

Wo verbringen die Darsteller und Musiker die letzten Minuten vor dem Veranstaltungsbeginn? Wer sorgt für die richtige Beleuchtung und was passiert eigentlich, wenn Anna Netrebko kurz vor dem Auftritt plötzlich die Stimme versagt?

Auf diese und noch viele weitere Fragen hatte Frau Dr. Claudia Küster aus dem Künstlerischen Betriebsbüro eine kompetente Antwort. Die Teilnehmer waren sichtlich beindruckt von den Dimensionen des Gebäudes, der komplizierten Technik und der förmlich spürbaren Leidenschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Aktuelle inSights-Events finden Sie auf: www.in-muenchen.de/insights/.

Auch interessant

inSights am 18.12.2018

Exklusive Führung durch das Haus der Kunst

Exklusive Führung durch das Haus der Kunst

inSights am 22.11.2018

Artist Talk im neuen KUNSTLABOR

Artist Talk im neuen KUNSTLABOR

Nachbericht

So war inSights im GOP Varieté-Theater München

So war inSights im GOP Varieté-Theater München

Nachbericht

So war inSights im Münchner Theater für Kinder

So war inSights im Münchner Theater für Kinder