Nachbericht

So war Weinmahleins im Restaurant Conti

1 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
2 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
3 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
4 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
5 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
6 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
7 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
8 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
9 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti
10 von 71
So war Weinmahleins im Restaurant Conti

Ein iberisches 5-Gänge-Menü mit großartigen Weinen vom spanischen Weingut Torres stand auf dem Programm bei einem stimmungsvollen Weinmahleins, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, am 18. Oktober im Restaurant Conti.

Die Tische waren perfekt eingedeckt für die sehr zahlreich erschienen Gäste, von denen sogar einige aufgrund der großen Nachfrage in der wunderbaren historischen bayerischen Stube Platz nehmen durften. Der Service war höchst aufmerksam und servierte, nach einer kurzen Begrüßung durch IN-Geschäftsführer Stefan Kukuk und Restaurantchefin Andrea Schelhorn, schon gleich den ersten Wein, einen Vina Esmeralda Blanco 2018, ein Cuvee von Muscat und Gewürztraminer.

Der aus Barcelona stammende Martin Herrera, ausgebildeter Sommelier und als Botschafter für das Weingut Torres u.a. in Deutschland aktiv, erzählte dazu spannende Anekdoten aus der Familiengeschichte der Produzenten, zum Beispiel, dass erst ab der 3. Generation bei Torres der Wein auch in Flaschen abgefüllt wurde. Das Weingut ist ökologisch höchst engagiert und möchte seine CO2-Emmision pro Flasche in naher Zukunft um 30 Prozent reduzieren, berichtete Herrera den interessierten Gästen.

Diese probierten zu dem facettenreichen Weißwein bereits den ersten Gang, den Chefkoch Jürgen Weingarten auftragen ließ: einen Tapas-Teller mit köstlichen kleinen Tortilla-Ecken, Serrano-Schinken und Pimientos de Padrón – ein gelungener Einstieg für einen kulinarischen Kurzurlaub in Spanien.

Es ging weiter mit einem mit Ziegenfrischkäse gefüllten Riesenchampignon mit Rucola, Artischocken und Tamarillo (Baumtomate), dazu wurde ein sehr frischer weißer Pazo de Bruxas (heißt „Haus der Hexe“, wie Herrera erklärt) aus der Traube Albarino gereicht. Zur sehr gehaltvollen spanischen Fischsuppe „Zarzuela“ mit Schellfisch, Muscheln, Tintenfisch, Spinatravioli und Chorizo-Hühnchen, kam dann ein bestens passender Atrium Chardonnay an den Tisch, den Gästen sah man förmlich an, wie sie dieses Gericht in Gedanken an den letzten Urlaub am Meer genossen.

Nun ging es mit den Rotweinen weiter: zum „Presa Iberico“, einem Stück Nackenkern vom iberischen Eichelschwein mit Stangenbohnen, einem köstlichen Auberginen-Püree und einer Shi Take-Pilz-Soße wurde ein Doppelflight von Jean Leon 3055 Merlot Petit Verdot 2017 und ein Celeste Creanza Tempranillo 2016 gereicht – beide Weine waren hervorragende Fleischbegleiter, das Rennen an unserem Tisch machte der Zweitgenannte.

Die mittlerweile großartige Stimmung im Restaurant war reif für eine Überraschung, die mit einem Rotwein namens Purgatori („Fegefeuer“) aus den Rebsorten Garnacha und Syrah präsentiert wurde. Ein großer Wein, potent und vollmundig, ähnlich einem guten Barolo oder Bordeaux, hier brauchte es weder Läuterung noch Essensbegleitung. Zum Dessert, Pflaumen und Nougatmousse mit Crumble und Heidelbeer-Sorbet, wurde dann von Martin Herrera noch ein Floralis Moscatel Oro präsentiert, der „goldene“ Dessertwein stand exemplarich für ein gelungenes Finale, das diesen kulinarischen Ausflug nach Spanien bei tollen Gastgebern beendete und die Gäste bestens gelaunt in die schon etwas frische Münchner Nacht entließ.

Rainer Germann

Auch interessant

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli

Nachbericht

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli
Exklusive Gaumenfreuden im The Lonely Broccoli

Gastro-Event am 10.11.2019

Exklusive Gaumenfreuden im The Lonely Broccoli

Exklusive Gaumenfreuden im The Lonely Broccoli
Iberischer Genussabend im Restaurant Conti

Gastro-Event am 18.10.2019

Iberischer Genussabend im Restaurant Conti

Iberischer Genussabend im Restaurant Conti
So war Weinmahleins im Jaadin Grillhouse

Nachbericht

So war Weinmahleins im Jaadin Grillhouse

So war Weinmahleins im Jaadin Grillhouse