Gastro-News

Münchens Top-Restaurants in der Gerolsteiner-Bestenliste

Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste

11 Münchner Restaurants unter den besten 250 in Deutschland: Platz 1 in der Stadt ist wieder das Tantris

Gibt es Bewegung in der Rangfolge der kulinarischen Top-Adressen? Was tut sich in der Gastronomieszene der Städte? Welche Newcomer haben den steilsten Aufstieg hingelegt?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet auch 2017 die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste. Sobald der neue Michelin, der Gault&Millau, Feinschmecker, Gusto, Varta, der Schlemmeratlas und der Große Restaurant & Hotel Guide vorliegen, ermittelt sie, wie sich die Bewertungen der sieben großen bundesweiten Restaurantführer auf das Ranking der deutschen Top-Gastronomie auswirken.

Das Besondere: Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste ermöglicht einen Überblick zur gesamten deutschen Spitzengastronomie, denn sie beschränkt sich nicht auf die besten 200, sondern erfasst alle 4075 Restaurants, die professionell getestet und von einem oder mehreren nationalen Restaurantführern für das Jahr 2017 empfohlen werden. Als Buch, aber auch als kostenlose App Restaurant Bestenliste ist sie ein hilfreicher Begleiter, wenn es darum geht, hervorragende Restaurants in ganz Deutschland zu entdecken.

Die bayerische Hauptstadt bietet 143 Restaurants die von einem oder mehreren der großen Restaurantführer getestet und empfohlen wurden. 11 davon dürfen sich zu den besten 250 in Deutschland zählen. Die Spitzenposition besetzt, wie im Vorjahr, das Tantris, das zudem den Vorstoß in die bundesweite Top 10 schaffte. Dahinter gab es etwas Bewegung: So konnte das Dallmayr einen Platz gutmachen und verdrängte das EssZimmer in der BMW Welt auf den dritten Platz.

Geisels Werneckhof konnte in diesem Jahr nicht nur auf Platz 6 im Münchner Ranking aufsteigen, sondern verbessert sich auch in der nationalen Liste von Platz 75 auf Platz 46 und sichert sich somit einen Platz in den Top 50. Der höchste Neueinsteiger in diesem Jahr ist die Brasserie Colette by Tim Raue, die im Städte-Ranking prompt auf Platz 21 einsteigt.

Die vollständige Liste:

1. Tantris
2. Dallmayr
3. EssZimmer in der BMW Welt
4. Atelier
5. Königshof
6. Geisels Werneckhof
7. Les Deux – Kieffer & Rappenglück
8. Acquarello
9. schweiger² Restaurant
10. Schuhbecks in den Südtiroler Stuben

Herunterladenladen kann man die kostenlose App unter www.weinplaces.de. Die gedruckte Version der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2017 (inklusive ausführlichem Kartenteil) ist hier auf Amazon erhältlich.

Auch interessant

Gastro-Kritik

Dallmayr: Austern Art Deco

Dallmayr: Austern Art Deco

Gastro-News

Restaurant Atelier: Dritter Michelin-Stern

Restaurant Atelier: Dritter Michelin-Stern

Neu am Sendlinger-Tor-Platz

Spago Ristorante – mediterrane Leichtigkeit

Spago Ristorante – mediterrane Leichtigkeit

Gastro-Kritik

Der Dantler: Bayerisch neu

Der Dantler: Bayerisch neu