Gastro-Event

The Lovelace: Cookies Cream

Das Cookies Cream Team

Cookies Cream - vegetarische Sterneküche aus Berlin - kommt für drei Dinner Abende ins The Lovelace Hotel nach München.

Das Pop-up Hotel The Lovelace ist einer der Hotspots in der Stadt für Pop und Politik, Kunst und Kommerz, Gesellschaft und Individuum – all das an einem Ort.

Und das gilt auch für ausgefallene Kulinarik: Betreiber Heinz Gindullis eröffnete 2007 das Cookies Cream als eines der ersten vegetarischen Fine Dining Restaurants in Berlin, sein Küchenchef Stephan Hentschel erhielt 2017 seinen ersten Michelin-Stern – einer von nur zwei „vegetarischen“ Sternen in Deutschland.

Nun lädt das Cookies Cream Team am 23./24./25. November ab 19 Uhr zu einem veganen Fünf-Gänge-Menü ins The Lovelace, auf dem Programm der Fine Dining Pioniere aus Berlin stehen Chicorée mit Dill, Essenz vom Champignon mit Lauchöl, Bunte Beete mit Oliven, Gebackene Aubergine mit Saubohnen und als Dessert Haselnuss Panna Cotta. Das Menü kostet inklusive Aperitif und Wein- oder alkoholfreier Begleitung 149 Euro pro Person.

Dinner Reservierung und Tickets: www.rsvp-popup.com

Auch interessant

Gastro-Kritik

Soul Kitchen: Pizza statt Parkplatz

Soul Kitchen: Pizza statt Parkplatz

Gastro-Kritik

Neuhauser: Terrasse mit Tradition

Neuhauser: Terrasse mit Tradition

Gastro-Kritik

Savoy: Alpin-Küche mit Stil

Savoy: Alpin-Küche mit Stil

Gastro-Kritik

Saigon Deli: Europagras im Franzosenviertel

Saigon Deli: Europagras im Franzosenviertel