Gastro-News

DASLUX42: Visuelle Kulinarik im Pop-up-Restaurant

Für zwei Wochen eröffnet das Pop-Up-Restaurant DASLUX42 in der Alten Registratur in der Müllerstraße 42.

Münchens Gastronomieszene wird um eine Attraktion reicher, zumindest für zwei Wochen: Vom 29. November bis 12. Dezember treffen in dem Pop-Up-Restaurant kulinarische Kreationen von Sternekoch Andi Schweiger auf künstlerische Videoprojektionen, die zu einem einzigartigen Gesamterlebnis verschmelzen.

Schweiger, Sternekoch und Betreiber einer Kochschule in München, hat für das visuelle Gastro-Konzept ein Menü kreiert und wird die vier Gänge seiner „modernen, zeitgemäßen Gourmetküche“ mit seinem Team für die knapp 50 Gäste des Restaurants täglich auf die Teller bringen.

Das Thema „Natur“ wird das Menü als kreatives Videomapping an den Tischen begleiten: Herbstliche Blätter wehen um den Zwischengang, Schmetterlinge umflattern den Teller des Desserts. Unterstützt von der modernen, puristischen Ausstattung des Restaurants und begleitet von der dekorativen Projektion werden die Speisen zum absoluten Hauptdarsteller des Abends. Essenzieller Teil des Konzepts für das vorweihnachtliche Pop-Up-Lokal ist das Ziel Gutes zu tun.

Alle Einnahmen des Restaurants zwischen dem 29. November und dem 12. Dezember werden zu 100 Prozent an gemeinnützige Organisationen gespendet. „Zahlen Sie, was es Ihnen wert ist!“ ist das Motto.

Infos unter www.daslux42.de

Auch interessant

Gastro-News

Jaadin Grillhouse: Vietnam Cuisine und Cocktails

Jaadin Grillhouse: Vietnam Cuisine und Cocktails

Gastro-Kritik

Der Hirschgarten: Ein königliches Vergnügen

Der Hirschgarten: Ein königliches Vergnügen

Gastro-Kritik

Cafe Luitpold: Anspruch an den Teller

Cafe Luitpold: Anspruch an den Teller

Gastro-Kritik

Fink’s: Funky Canéderli

Fink’s: Funky Canéderli