Leser-Event am 14.05.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gehen Sie mit uns am 14. Mai auf Genießer-Tour durch das St.-Vinzenz-Viertel in Neuhausen

Unsere neue Eventreihe Gusto Monaco, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, bringt Sie als Genussentdecker an einem Abend zu den kulinarischen Hotspots im Viertel, von inhabergeführten Feinkostgeschäften und Manufakturen über beliebte Cafés und Bars bis zu traditionsreichen Wirtshäusern und empfehlenswerten Restaurants – alle persönlich ausgewählt von Mitarbeitern unserer Gastro-Redaktion, die auch die Touren führen. 

Ladeninhaber, Erzeuger und Gastronomen erzählen Interessantes zu ihren Spezialitäten, hier steht vor allem das kulinarische Produkt im Mittelpunkt, das es so nicht überall gibt – aber natürlich gibt es für unsere Tour-Teilnehmer überall etwas zu probieren und sattwerden, bevor der Abend bei Wein oder einem Drink ausklingt.

Konditorei Tanpopo

Auf unserer zweiten Gusto Monaco-Tour führt der Weg am Dienstag, den 14. Mai entlang der Blutenburgstraße ins St.-Vinzenz-Viertel, benannt nach der gleichnamigen Kirche in Neuhausen. Diesmal starten wir süß und fernöstlich in der Konditorei Tanpopo in der Maillingerstraße: Hier empfängt uns die japanische Konditormeisterin Kanako Okada in ihrer offenen Backstube mit dem Leitspruch „Kuchen machen glücklich“ bei kleinen Proben ihrer Backkunst und Matcha-Tee und erzählt etwas zu ihrer Verbindung von japanischer Tradition und deutscher Kuchenkultur. 

Das spanische Feinkostgeschäft Donosti

Nach einem kleinen Spaziergang entlang der Blutenburgstraße, in der es allerlei interessante Geschäfte und Münchens einziges Krimitheater zu entdecken gibt, erreichen wir unsere zweite Station Donosti, ein spanisches Feinkostgeschäft mit Weinhandlung. Hier werden von Askoa Fernandez, Esteban Ruiz und Brigitte Gruber zu einem Cava spanische Schinken- und Wurstspezialitäten gereicht, außerdem findet eine kleine Olivenölprobe statt. 

Feinkostgeschäft Genussmeisterei

Dann geht es weiter zum Feinkostgeschäft Genussmeisterei, in der auch eine Filiale des berühmten „Tölzer Kasladen“ vom Viktualienmarkt angesiedelt ist. Hier werden Inhaberin Susanne Hoffmann und ihr Sohn Adrian eine kleine Käseverkostung mit Weinbegleitung durchführen und allerlei Wissenswertes zu den edlen Sorten erzählen.

Osteria Mugolone

Fast zurück am Ausgangspunkt lassen wir dann die Tour bei einem italienischen Abendessen mit Pane Sardo, Pasta und einem Glas Vino in der kultigen Osteria Mugolonevon Tom Weningund Sandy Hanghoferausklingen.

Der Preis für die Teilnahme an der Tour beträgt 49 Euro pro Person und beinhaltet alle Speisen und Getränke in den vier besuchten Locations.

Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung unter priceless.com möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Gusto Monaco, präsentiert von Mastercard Priceless Munich
am Dienstag, den 14. Mai 2019, Treffpunkt 17.30 Uhr in der Konditorei Tanpopo, Maillingerstr. 6. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Leser-Event am 09.07.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Nachbericht

So war Gusto Monaco im St. Vinzenz-Viertel in Neuhausen

So war Gusto Monaco im St. Vinzenz-Viertel in Neuhausen

Nachbericht

Gusto Monaco – So schmeckt’s im Glockenbachviertel

Gusto Monaco – So schmeckt’s im Glockenbachviertel

Leser-Event am 12.03.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt