Leser-Event am 09.12.2019

Gusto Monaco: So schmeckt’s im Westend

Gehen Sie mit uns am 9. Dezember auf eine kulinarische Entdecker-Tour rund um den Bavariapark

Auf unserer fünften Gusto Monaco-Tour führt der Weg am Montag, den 9. Dezember ins Westend, genauer gesagt rund um den Bavariapark an der Alten Messe. Hier ist ein ganzes neues Stadtviertel entstanden mit Fußgängerzone, Büros und Gastronomie, das einen interessanten Kontrast zum alten Westend bietet mit seinen typischen Bürgerhäusern und kleinen feinen Läden.

Die Tour startet diesmal im Champagne Characters am Alten Messeplatz. Champagner-Expertin Nicola Neumann führt hier Deutschlands einzige Champagner-Boutique und Bar und wird uns mit einem feinem Tropfen aus ihrem Sortiment in dem im Stil der 20er Jahre gehaltenen, hübschen Ladenlokal empfangen und Wissenswertes zu ihrem Sortiment von rund 200 verschiedenen Etiketten von inhabergeführten Produzenten und Familienbetrieben erzählen.

Perlender Genuss im Vintage Style: Champagne Characters

Weiter geht es in die Kazmairstraße zum kleinen Familienbetrieb Schoko Alm. Elke Dollinger kennt viele Hersteller der feinen Pralinen und Schokoladenspezialitäten persönlich, alle Produkte wie auch Geschenkartikel, Accessoires und Geschirr sind liebevoll ausgesucht und ansprechend dekoriert. Jahreszeitgemäß werden wir hier süße Köstlichkeiten und Lebkuchen probieren, dazu gibt es Espresso oder einen kleinen Likör.

Süße Spezialitäten und Geschenke: Schoko Alm

Zum Essen kehren wir anschließend im Gallo Pazzo ein, Chris Schroth hat hier mit dem „verrückten Hahn“ vor rund einem Jahr eine italienische Trattoria mit dem Flair einer Stadtteilkneipe eröffnet, die schon bald nicht nur im Westend zum Geheimtipp wurde. Nach Antipasti mit verschiedenem Gemüse, Burrata und Salumi, können wir hier zwischen verschiedenen Varianten italienischer Pasta, wie zum Beispiel Fregola Sarda wählen, dazu gibt es natürlich ein schönes Glas Wein.

Halb Trattoria, halb Stadtteilkneipe: Gallo Pazzo

Nach einem kleinen Spaziergang über den Weihnachtszauber-Mark am Bavariapark geht es in die Bar des neu eröffneten Hotels Augustin der Edith-Haberland-Wagner Stiftung. Hier wird Barchef Frank Zwagers bei einem Cocktail, Drink oder Augustiner Bier etwas zum Konzept des Hauses und dem tollen Innendesign von Michael Manzenreiter aus Wien erzählen.

Design, Cocktails und bestes Bier: Hotelbar Augustin

Der Preis für die Teilnahme an der Tour beträgt 49 Euro pro Person und beinhaltet alle Speisen und Getränke in den vier besuchten Locations. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen beschränkt.

Registrieren Sie sich jetzt auf priceless.com und buchen Sie Ihr Ticket.

Gusto Monaco im Westend, Montag, den 9. Dezember 2019.
Treffpunkt für angemeldete Teilnehmer ist um 17.30 Uhr bei Champagne Characters, Alter Messeplatz 6.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Nachbericht

So war Gusto Monaco im Westend

So war Gusto Monaco im Westend

Nachbericht

So war Gusto Monaco im Hackenviertel

So war Gusto Monaco im Hackenviertel

Leser-Event am 08.10.2019

Gusto Monaco: So schmeckt’s im Hackenviertel

Gusto Monaco: So schmeckt’s im Hackenviertel

Nachbericht

So war Gusto Monaco in Haidhausen

So war Gusto Monaco in Haidhausen