Leser-Event am 08.10.2019

Gusto Monaco: So schmeckt’s im Hackenviertel

Signature Drinks in der Jaded Monkey Bar

Gehen Sie mit uns am 8. Oktober in der Altstadt auf Genießer-Tour

Unsere Eventreihe Gusto Monaco, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, bringt Sie als Genussentdecker an einem Abend zu den kulinarischen Hotspots im Viertel, von inhabergeführten Feinkostgeschäften und Manufakturen, über beliebte Cafés und Bars bis zu traditionsreichen Wirtshäusern und empfehlenswerten Restaurants – alle persönlich ausgewählt von Mitarbeitern unserer Gastro-Redaktion, die auch die Touren führen.

Bei Gusto Monaco erfährt man bei einem kleinen Rundgang an vier Stationen wie ein Viertel tickt – und schmeckt. Ladeninhaber, Erzeuger und Gastronomen erzählen Interessantes zu ihren Spezialitäten und natürlich gibt es für unsere Tour-Teilnehmer überall etwas zu probieren und sattwerden, bevor der Abend bei Wein oder einem Drink ausklingt.

Auf unserer vierten Gusto Monaco-Tour führt der Weg am Dienstag, den 8. Oktober praktisch in das Herz der Stadt, ins sogenannte Hackenviertel zwischen Neuhauser Straße und Sendlinger Tor. Ein Viertel so bunt wie München: Mitte des letzten Jahrhunderts berühmt berüchtigt für seine Rotlichtbars und Animierlokale, heute geprägt von klassischer Architektur, königlich bayerischen Hoflieferanten, Kirchen und Klöstern sowie vielen originellen Geschäften zum Bummeln und Shoppen.

Erlesene Pralinen, Eis & Schokolade von Michael Dillinger

Wir beginnen unsere Tour bei Michael Dillinger Eis & Schokolade in der Herzogspitalstraße: Der kreative Chocolatier und Konditormeister Dillinger aus Landsberg am Lech hat hier vor kurzem seinen zweiten Laden in München eröffnet und wird uns persönlich ein wenig in die Kunst der Eis- und Pralinenherstellung einführen und dabei auch Interessantes zu seiner Philosophie erzählen.

Ausgewählte Tropfen in Geisels Weingalerie

Weiter geht es zu Geisels Weingalerie in der Herzog-Wilhelm-Straße – in der im Industrie-Design gestalteten Weinhandlung der weinaffinen Hotelier-Familie wird Sommelier Tobias Süß zu einem besonderen Schaumwein und Snacks ein bisschen das 850 Positionen umfassende Sortiment des Hauses vorstellen.

Italienische Genüsse im Punto DiVino

Nach einem netten Spaziergang durch das Hackenviertel kehren wir im Restaurant & Vinothek Punto DiVino am Sendlinger Tor ein – hier hat Padrone Aldo Ghiglione aus Ligurien den großen Tisch in seinem Weinkeller für unsere Gruppe reserviert, es gibt eine Auswahl an Antipasti sowie Pasta zu einem schönen Glas Vino.

Anschließend geht es gut gestärkt in die Jaded Monkey Bar zurück in die Herzog-Wilhelm-Straße, wo der Abend dann gemütlich mit einem Signature Drink des gebürtigen New Yorker Bar-Profis und Inhabers Bill Fehn ausklingen wird.

Der Preis für die Teilnahme an der Tour beträgt 49 Euro pro Person und beinhaltet alle Speisen und Getränke in den vier besuchten Locations. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen beschränkt.

Registrieren Sie sich jetzt auf priceless.com und buchen Sie Ihr Ticket.

Gusto Monaco im Hackenviertel, Dienstag, den 8. Oktober 2019. Treffpunkt für angemeldete Teilnehmer ist um 17.30 Uhr bei Michael Dillinger Eis & Schokolade, Herzogspitalstraße 9.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Nachbericht

So war Gusto Monaco in Haidhausen

So war Gusto Monaco in Haidhausen

Leser-Event am 09.07.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Nachbericht

So war Gusto Monaco im St. Vinzenz-Viertel in Neuhausen

So war Gusto Monaco im St. Vinzenz-Viertel in Neuhausen

Leser-Event am 14.05.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt