Gastro-News

Geisels Weingalerie: Wein mit Stil

Geisels Weingalerie

Die Geisels Weingalerie empfängt ihre Kunden ab sofort im neuen Ladenlokal in der Herzog-Wilhelm-Straße und damit nicht weit vom bisherigen Standort im Hotel Königshof entfernt.

Der Grund: Das Haus der Geisel Privathotels ist momentan wegen des Neubaus bis 2021 geschlossen. Auf 150 Quadratmetern ist das Sortiment in der neuen Weingalerie ansprechend präsentiert. Der einladend gestaltete Raum ist großzügig angelegt und soll an einen zeitgemäßen Weinkeller erinnern.

Geisels Weingalerie hat rund 850 verschiedene Positionen auf Lager – vorwiegend Weine aus europäischen Anbaugebieten. Ganz besonders umfangreich ist die Auswahl edler französischer Tropfen aus den Regionen Bordeaux, Burgund und Rhône. Darüber hinaus zählen auch der deutsche Riesling sowie italienische und spanische Weine zu den Schwerpunkten.

Speziell aus Bordeaux und aus dem Piemont bietet das Fachgeschäft auch besondere Raritäten älterer Jahrgänge an. Sekt- und Champagner-Fans können sich über eine große Schaumweinauswahl freuen und Freunde edler Spirituosen finden eine umfangreiche Selektion an Armagnac.

Die Hotelier-Familie Geisel besitzt auch einen eigenen Weinberg: Der „Markelsheimer Probstberg“ zählt zu den schönsten Lagen im Anbaugebiet Taubertal. Dort sind die Riesling-, Silvaner- und Merlot-Reben gepflanzt, für Vinifikation und Abfüllung der Weine sorgen Paul Fürst und Jürgen Hofmann in stetigem Austausch mit Stephan Geisel. In Zusammenarbeit mit dem Weingut Horst Sauer im unterfränkischen Escherndorf kreierte Stephan Geisel außerdem eine Cuvée, deren Name an die beiden Erfinder Sauer und Geisel erinnert: Der „SauGeil“ ist ein Weißwein-Cuvée aus Müller-Thurgau, Scheurebe, Sauvignon blanc, Kerner und Riesling. Natürlich kann man die Weine der Familie Geisel auch in der Weingalerie verkosten und kaufen, der Laden selbst soll künftig auch als Eventlocation auf Anfrage buchbar sein.

Geisels Weingalerie, Herzog-Wilhelm-Straße 4
www.weingalerie.de

Auch interessant

Leser-Event am 09.07.2019

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt

Gusto Monaco: So schmeckt die Stadt
Bar-Time

Nachbericht

So war Bar-Time in Schwabing und der Maxvorstadt

So war Bar-Time in Schwabing und der Maxvorstadt

Gastro-Kritik

Mangostin: Authentischer Asia-Genuss seit 1990

Mangostin: Authentischer Asia-Genuss seit 1990

Gastro-News

Neues Bar-Restaurant 33rpm - Mehr Umdrehungen für Haidhausen

Neues Bar-Restaurant 33rpm - Mehr Umdrehungen für Haidhausen