Gastro-News

Gault Millau: Ein Münchner Koch des Jahres

+
Tohru Nakamura

Der berühmte Gastro-Führer Gault Millau kürte den Münchner Tohru Nakamura vom Restaurant Werneckhof by Geisel zum Koch des Jahres.

Als Sohn einer deutschen Mutter und eines japanischen Vaters verinnerlichte er von klein auf in München und Tokio zwei kulinarische Welten, so die Gault Millau-Chefredakteurin Patricia Böhm. Er verbinde europäische Avantgarde mit den Geheimnissen der traditionellen japanischen Küche zu etwas Neuem, befeuert von „hoher kulinarischer Intelligenz“, so Böhm in ihrer Laudatio.

Für seine Gerichte erhält Nakamura erstmals 19 von 20 möglichen Punkten, ebenfalls in dieser Riege spielt Jan Hartwig vom Atelier in München. Mit 15 Punkten wurden die Newcomer Dominik Kreuzig von der Bavarie sowie Joshua Leise und Johannes Maria Kneip vom Mural in München ausgezeichnet.

In der Spitzengruppe mit 19,5 Punkten hat sich nichts geändert, hier wurden Christian Jürgens von der Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee , Christian Bau vom Victor’s Fine Dining in Perl, Sven Elverfeld vom Aqua in Wolfsburg, Klaus Erfort vom Gästehaus in Saarbrücken, Torsten Michel von der Schwarzwaldstube in Baiersbronn, Clemens Rambichler vom Waldhotel Sonnora in Dreis bei Wittlich, Tim Raue in seinem Restaurant Tim Raue in Berlin und Joachim Wissler vom Vendôme in Bergisch Gladbach.

Die gehobene Küche in Deutschland wurde in jüngster Zeit nicht nur spannender, vielfältiger und in jeder Hinsicht besser, sie wurde auch nachdenklicher,“ konstatiert der Gault Millau in seiner Deutschlandausgabe 2020.

Kulinarische Trends beobachten Bröhm und die 32 Tester in diesem Jahr unter anderem die Hinwendung der Spitzenköche zum Wild, das sein Leben frei in heimischen Wäldern verbrachte, als ultimatives Bekenntnis zur Regionalität, die Aufwertung von Fischen aus nahen Flüssen, Seen und Teichen als Alternative zu den Klassikern aus überfischten Meeren und den umweltunfreundlichen langen Transportwegen sowie die Renaissance der lange verpönten Innereien und den Wandel der eher vordergründigen Japan-Mode zur profunden Erschließung einer neuen Aromenwelt.

Auch interessant

Nachbericht

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli

Gastro-Event

089 Spirits: Spirituosen und Barkultur

089 Spirits: Spirituosen und Barkultur

Gastro-Event

EAT & STYLE: Genießen und erleben

EAT & STYLE: Genießen und erleben

Kostenloser Bar-Guide!

Pocket-Guide „Bars in München“ zum Downloaden

Pocket-Guide „Bars in München“ zum Downloaden