Gastro-Event

EAT & STYLE: Genießen und erleben

Von 2. bis 3. November macht die eat&STYLE erneut Station im Zenith

Ein Fest für Foodies und Genießer – dieses Jahr lädt Deutschlands größtes Food-Festival unter dem Motto #wecelebratefood ein, die neuesten Genusstrends mit allen Sinnen zu erleben – sehen, riechen, schmecken, fühlen, hören – und all das ist mit jeder Menge Spaß verbunden.

Mehr als 150 Aussteller und Partner präsentieren angesagte News aus der Food-Szene, die neuen Themenwelten garantieren ein einzigartiges sensorisches Erlebnis und das Stadtmenü mit ausgewählten Pop-up-Restaurants aus München lockt zum Testessen und Schlemmen.

Die einzelnen Themenflächen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten, wie zum Beispiel Design, Exkursionen in die Welt des Kaffees, kreatives Kochen in den Foodboom Studios oder wine&STYLE mit dem Deutschen Weininstitut, das die Messe wieder als Hauptsponsor unterstützt. Master-Sommelière Romana Echensperger schult hier das Gespür für guten Wein und informiert über das Trendthema Food-Pairing.

Ein Treffpunkt, wenn es um moderne, kreative und innovative Stories aus der Küche geht, ist das Miele Innovation Lab. Köche, wie Franz Schned, Lucki Maurer und das Team der Miele-Tafelkünstler, zaubern dort gemeinsam mit den Besuchern spannende Sousvide-Gerichte sowie kreative Rezepte aus dem Dialoggarer, eine vorherige Anmeldung ist hier nicht notwendig.

Das beliebte Stadtmenü geht unter dem Motto „So schmeckt deine Stadt“ dieses Jahr bereits in die dritte Runde. Sechs Münchner Restaurants, darunter Gesellschaftsraum, Bamberger Haus, La Boheme und Kim Sang, präsentieren ihre kulinarische Visitenkarte, einen Signature Dish für fünf Euro pro Teller (im Abendticket ist bereits ein Signature Dish nach Wahl inkludiert).

Auf dem Marktplatz, einer gemütlichen Flaniermeile, tummeln sich über 150 Aussteller, neben großen Marken präsentieren sich auch kleine Manufakturen und Start-ups wie Chop & Roll Creamery, Frank Juice, Spice Nerds und Tony’s Chocolonely. Besucher können direkt mit den Anbietern über die Herkunft, Herstellung und Nutzung der Produkte sprechen und sich selbst von der Qualität überzeugen. Neu ist das „Late-Night-Shopping“ am Samstag bis 22 Uhr, bei Beats und Drinks können die Besucher nach Herzenslust auf der Flaniermeile einkaufen.

Weitere Informationen: www.eat-and-style.de

Auch interessant

Gastro-News

Gault Millau: Ein Münchner Koch des Jahres

Gault Millau: Ein Münchner Koch des Jahres

Gastro-Event

089 Spirits: Spirituosen und Barkultur

089 Spirits: Spirituosen und Barkultur

Kostenloser Bar-Guide!

Pocket-Guide „Bars in München“ zum Downloaden

Pocket-Guide „Bars in München“ zum Downloaden

Weihnachtsfeier

Die NACHTKANTINEN in München – neue Weihnachtsfeier-Locations für alle Münchner!

Die NACHTKANTINEN in München – neue Weihnachtsfeier-Locations für alle Münchner!