Gastro-Event

Coke Food Festival: Den Originalen auf der Spur

The Original Way – Coke Food Festival bringt Spitzengastronomen am 24. und 25. August nach München

Im vergangenen Jahr startete Coca-Cola mit ausgewählten kulinarischen Originalen und ihren Schöpfern die Webserie „The Original Way“. Die Serie porträtiert ausgewählte Restaurants in Deutschland, die Klassiker original servieren und sucht auf der ganzen Welt nach den Ursprüngen großartiger Gerichte, die in emotionalen Geschichten in Szene gesetzt werden.

Das „The Original Way – Coke Food Festival“ erweckt die Serie nun zum Leben, der Auftakt findet am 24. und 25. August in München auf der Praterinsel statt. Viele Küchenchefs aus der Webserie begleiten die Tour, aber auch lokale Restaurants wie Ledu Happy Dumplings aus der Maxvorstadt oder Brasserie Colette von Spitzenkoch Tim Raue nehmen in München neben Vertretern aus Köln und Hamburg, wohin die Tour weitergeht, am Festival teil.

Auf dem Food Festival haben Besucher an dem Wochenende die Gelegenheit, eine Geschmacksreise von Peru über Indien bis nach Japan zu erleben. Ob südindisches Streetfood (Dosa), peruanisches Ceviche, Sapporo Ramen oder deftige Burger: So verschieden die Gerichte und ihre Chefköche sind, eint sie die Leidenschaft, die sie zu einem Original mit einem ganz besonderen Geschmackserlebnis gemacht hat.

Die Chefköche bereiten ihre Gerichte aber nicht nur selber zu, sie stellen dabei auch die Herkunft der unterschiedlichen Originalgerichte vor. In kleinen kulinarischen Workshops, den sogenannten „Kitchen Stories“, haben Besucher die Möglichkeit, einen persönlichen Blick hinter die verschiedenen Gerichte und Traditionen zu werfen.

Coke Food Festival auf der Praterinsel
Sa. 24.08. von 12 bis 22 Uhr und am So. den 25.08. von 11:30 bis 18:30 Uhr

Auch interessant

Gastro-Kritik

Das Schwanthaler Wirtshaus: Westend-Einkehr mit Charme

Das Schwanthaler Wirtshaus: Westend-Einkehr mit Charme

Event-Tipp

Cocktail-Trip in acht Etappen

Cocktail-Trip in acht Etappen

Gastro-Event

Vinessio Weinmesse Starnberg 2019

Vinessio Weinmesse Starnberg 2019

Nachbericht

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli

So war Weinmahleins im The Lonely Broccoli