LITERATURHAUS

Open Air: Thiemo Strutzenberger liest Klaus Mann / Abschluss SommerLese

Dienstag, 23.07.2024
18:30 Uhr

LITERATURHAUS, Salvatorplatz 1, 80333 München
Literatur

Open Air: Thiemo Strutzenberger liest Klaus Mann / Abschluss SommerLese

»Hennessy mit drei Sternen«.
Literarischer Apéro zur Einstimmung auf das kommende Denkmal für die Familie Mann auf dem rückwärtigen SALVATORPLATZ (»Straßen Namen Leuchten« von Albert Coers) und zum Abschluss der SommerLese.

Der Schauspieler (Residenztheater) liest die Erzählung aus dem Band »Speed«, der von Außenseitern und Einsamen handelt sowie das Leben in der Emigration und den Sog der (von ihm selbst reichlich genossenen) Rauschgifte spiegelt. Ein Spektakel »voller Trunkenheit, verrückter Freude und wilder Verbrüderung«.

Klaus Mann (1906-1949) war das zweite Kind und der älteste Sohn von Katia und Thomas Mann, ein politischer Intellektueller und Theatergründer, Weltreisender und schillernde Persönlichkeit – und einer der wichtigsten Autoren seiner Generation. 

Eintritt frei.
(Bei Regen im 3.OG)


Foto: SommerLese © Catherina Hess

Termine & Tickets

Dienstag, 23.07.2024 18:30 Uhr

Veranstaltungsort / Karte

LITERATURHAUS
Adresse: Salvatorplatz 1, 80333 München

Veranstaltungen / Literatur