LITERATURHAUS

Open Air: Liliane Amuat liest Monika Mann / SommerLese

Dienstag, 16.07.2024
18:30 Uhr

LITERATURHAUS, Salvatorplatz 1, 80333 München
Literatur

Open Air: Liliane Amuat liest Monika Mann / SommerLese

»Tupfen im All«.
Literarischer Apéro zur Einstimmung auf das kommende Denkmal für die Familie Mann auf dem rückwärtigen SALVATORPLATZ (»Straßen Namen Leuchten« von Albert Coers).
Die Schauspielerin, die im Residenztheater u.a. als Tony Buddenbrook zu erleben ist, liest aus dem Werk des vierten der sechs Kinder von Katia und Thomas Mann. 

Monika Mann (1910-1998) galt in ihrer Familie als Sonderling, stets stand sie im Schatten ihrer Geschwister. Und dennoch schuf sie kluge Feuilletons, zauberhafte Miniaturen und den (zum Missfallen ihrer Schwester Erika) hochgelobten Erinnerungsband »Vergangenes und Gegenwärtiges«. Auf der Insel Capri schließlich erlebte sie ihr spätes Lebens- und Liebesglück.

Kerstin Holzer, die Monika Mann in ihrem gefeierten Buch »Monascella« ein literarisches Denkmal setzte, hat eine Auswahl der schönsten Texte zusammengestellt.

Eintritt frei.
(Bei Regen im 3.OG)


Foto: SommerLese © Juliana Krohn

Termine & Tickets

Dienstag, 16.07.2024 18:30 Uhr

Veranstaltungsort / Karte

LITERATURHAUS
Adresse: Salvatorplatz 1, 80333 München

Veranstaltungen / Literatur