EINEWELTHAUS

Nuklearisierung indigenen Landes

Montag, 24.06.2024
19:00 Uhr

EINEWELTHAUS, Schwanthalerstr. 80, Rgb., 80336 München
Diverses

Nuklearisierung indigenen Landes

Vortrag. Monika Seiller von der Aktionsgruppe Indigene & Menschenrechte gibt Einblick in den atomaren Wahnsinn auf Kosten der Indigenen. Mehr Info

Begleitprogramm der Ausstellung „München: Weltstadt! Aber mit Herz? Lokale Herausforderungen und globale Verantwortung« des Nord Süd Forum München, das sich für die Durchsetzung der Menschenrechte und die Förderung des öko-sozialen Wandels im Allgemeinen engagiert. Die Mitgliedsorganisationen widmen sich auf den Ausstellungstafeln einem breiten Spektrum an Themen (Foyer, bis 30.6.)

„Wir freuen uns über das Lieferkettengesetz, aber was ist eigentlich mit den Lieferketten des Menschenhandels, von dem laut OSZE 2/3 der sexuellen Ausbeutung, also der Prostitution, dienen? Wegen seiner liberalen Gesetzgebung ist Deutschland in der EU DIE Top-Destination dafür. Wie geht München damit um? Was tat die Stadt in der Vergangenheit, um München für Prostitution und Menschenhandel relativ unattraktiv zu machen? Macht die Stadt künftig eher Standort-Politik für Männerrechtler und Bordellbetreiber? Ein Abend über Sperrbezirke, Sicherheit und Gleichstellung mit erhellenden Vergleichen zwischen Berlin und München.“

Termine & Tickets

Montag, 24.06.2024 19:00 Uhr

Veranstaltungsort / Karte

EINEWELTHAUS
Adresse: Schwanthalerstr. 80, Rgb., 80336 München

Veranstaltungen / Diverses