Schauburg - Theater für junges Publikum

Limp – Ugo Dehaes (BE) / Deutsche Erstaufführung

Mittwoch, 10.07.2024
19:00 Uhr
Tickets

Schauburg – Theater für junges Publikum, Franz-Joseph-Straße 47, 80801 München
Tipps für Kids

Limp – Ugo Dehaes (BE) / Deutsche Erstaufführung

12+ / ca. 60 min.
„Limp“ ist der dritte Teil von Ugo Dehaes´ Forced Labor-Zyklus, in dem er erforscht, wie man mit Robotern Tanz kreieren kann. Wie können Menschen und Technologie im Wechselspiel zwischen Begrenzung und Möglichkeit, Abhängigkeit und Unabhängigkeit, Freiheit und Kontrolle zusammenarbeiten, um Tanz zu schaffen?
Dehaes, der seit Jahren Computermodelle, Roboter und KI in seine Projekte integriert, choreografierte mithilfe eines speziell entwickelten Computerprogramms ein Duett für den einbeinigen Tänzer David Framba und einen dreiarmigen Roboter. Die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Technik werden zum künstlerischen Mittel. Zunächst scheint es, als wolle die Maschine dem Tänzer helfen, zu seinem früheren Tanzstil zurückzukehren. Dann wird der Roboter immer übergriffiger.

Der belgische Balletttänzer David Framba dachte, er würde nie wieder tanzen, nachdem er vor zehn Jahren bei einem Motorradunfall einen Unterschenkel verloren hatte. Die Begegnung mit dem Choreografen Ugo Dehaes, sieben Jahre nach dem Unfall, änderte alles.

Groß- und Kleinfamilien erhalten die Kinderkarte (U 18) ermäßigt: Familienkarte Kind

Ermäßigungskarten gelten für Studenten unter 30 Jahre und Auszubildende
Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert mit dem Ticket am Einlass vorzuweisen.
Rollstuhlfahrer*innen, Schwerbehinderte und München-Pass Inhaber*innen sind nur an der Kasse buchbar (089 233 7371 55).
Ticketpreise ab 16, Ticketpreise bis 16

Termine & Tickets

Mittwoch, 10.07.2024 19:00 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

Schauburg – Theater für junges Publikum
Adresse: Franz-Joseph-Straße 47, 80801 München

Veranstaltungen / Tipps für Kids