BERGSON KUNSTKRAFTWERK

Julian Prégardien & Balthasar-Neumann-Ensemble

Sonntag, 13.10.2024
19:00 Uhr
Tickets

BERGSON KUNSTKRAFTWERK, Am Bergson Kunstkraftwerk 2, 81245 München
Klassik

Julian Prégardien & Balthasar-Neumann-Ensemble

Der berühmte Tenor singt die zwei ergreifenden Bach-Arien „Kommt, eilet, stimmet Sait und Lieder“ aus der Kantate BWV 74 und „Bäche von gesalznen Zähren“ aus der Kantate BWV 21.

Dafür, dass der Abend ein Fest mit Pauken und Trompeten wird, sorgen die Balthasar-Neumann-Akademie und das Balthasar-Neumann-Orchester. Auf höchstem Niveau präsentieren die Musiker:innen aus ganz Europa ein Programm, das neben Johann Sebastian Bach auch Stücke von Georg Philipp Telemann beinhaltet.
 
Geleitet wird das Konzert von den international renommierten Musikern Andrea Rognoni (Violine) und Moritz Görg (Trompete) – wie zur Entstehungszeit der Werke üblich – aus den Reihen des Orchesters.
 
Moritz hat für das Programm eigens sogenannte Pasticci zusammengestellt, also Stücke aus verschiedenen Werken von Telemann miteinander kombiniert, z.B. das strahlende Konzert für drei Trompeten und Pauken oder das Trompetenkonzert in D-Dur.
 
Ein festlicher Abschluss des #BIG BANG Weekend zur Eröffnung des Elektra Tonquartier


Fair-Price Ticket: 39€
Social-Price Ticket: 24 €

Termine & Tickets

Sonntag, 13.10.2024 19:00 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

BERGSON KUNSTKRAFTWERK
Adresse: Am Bergson Kunstkraftwerk 2, 81245 München

Veranstaltungen / Klassik