SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Festkonzert zu Pfingsten

Sonntag, 19.05.2024
19:30 Uhr
Tickets

SCHLOSS SCHLEISSHEIM, Max Emanuel Platz 1, 85764 Oberschleißheim
Klassik

Festkonzert zu Pfingsten

Den Geist Mozarts erleben – dort, wo der unsterbliche Jahrtausendkomponist selbst wirkte! Münchens Premiumveranstalter Bavaria Klassik hat sich auf unvergessliche Konzerterlebnisse spezialisiert, an denjenigen Orten, wo in München und Umgebung Geschichte geschrieben wurde. An den Originalschauplätzen, wo die bayerischen Herrscher Musiklegenden empfingen, lassen Spitzenmusiker von heute die zeitlosen Meisterwerke von damals erklingen: In der Residenz (Hofkapelle, Cuvilliéstheater, Kaisersaal, Herkulessaal, Allerheiligen Hofkirche) und in den anderen Schlössern rund um München (Dachau, Schleißheim, Nymphenburg). Dabei sorgen die Münchner Residenzsolisten mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker für Konzerterlebnisse der Extraklasse mit Perlen der klassischen Musik.


Das Neue Schloss Schleißheim mit seinem wundervollen barocken Hofgarten ließ Kurfürst Max Emanuel nach dem Vorbild von Versailles – in der Hoffnung die Kaiserwürde zu erlangen – ab 1701 errichten. Die prunkvolle Innenausstattung schufen bedeutende Künstler wie Johann Baptist Zimmermann, Cosmas Damian Asam und Jacopo Amigoni. In den Galerieräumen präsentieren die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Meisterwerke der europäischen Barockmalerei. Der unter anderem nach Plänen von Dominique Girard angelegte Hofgarten ist in seiner barocken Gestaltung weitgehend erhalten.


Mit Recht hat Richard Strauss die „Unvollendete“ Franz Schuberts als den Beginn der romantischen Symphonie bezeichnet. Und auch wenn Scherzo und Finale offenkundig fehlen, bewundern wir die Schönheit dieses Meisterwerks ebenso wie den Torso einer antiken Statue. Über zwei Jahre lebte Antonin Dvorák in New York und wirkte dort als Direktor des nationalen Konservatoriums. Seine berühmte 9. Symphonie „Aus der neuen Welt“ von 1893 bringt die Volksmusik seiner böhmischen Heimat und Elemente amerikanischen Spirituals zu einer harmonischen Synthese.


Es spielen die Residenz-Solisten.


Programm: Giuseppe Verdi: Ouvertüre aus „Nabucco“, Franz Schubert: Symphonie Nr. 8 „Unvollendete“ sowie Antonín Dvorak: Symphonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“.

Programmänderungen vorbehalten.



(Veranstaltertext)

Termine & Tickets

Sonntag, 19.05.2024 19:30 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

SCHLOSS SCHLEISSHEIM
Adresse: Max Emanuel Platz 1, 85764 Oberschleißheim
Telefon: 089 3158720

Veranstaltungen / Klassik