Kleines Theater Haar

Ensemble Almanach: Schönheit & Staatsversagen

Donnerstag, 12.09.2024
19:00 Uhr
Tickets

Kleines Theater Haar, Casinostr. 6, 85540 Haar
Theater & Kabarett

Ensemble Almanach: Schönheit & Staatsversagen

Was war los in Bayern um 1800? Der Liederabend des Ensemble Almanach wagt den Blick hinter die Kulissen: Mit Werken von vergessenen bayerischen Komponisten und Komponistinnen, sowie einzigartigen Quellen über die Lebenswelt der Menschen.
Ein Lied von dem Komponisten Robert Schumann spricht von Alpen und Sennerinnen – aber wie geht es denn den echten Sennerinnen in dieser Zeit? Oder ein anderes Beispiel: Man spielt und hört Deutsche Tänze von Schubert, Mozart oder Haydn anders, wenn man zuvor folgende Notiz eines Zeitgenossen, des bayerischen General-Landesdirections-Rathes Joseph Hazzi, gehört hat:
„Zu den Freuden des Lebens rechnet die Rotthalerin vor allem den Deutschen Tanz, der hier so ganz die Leidenschaft ausdrückt, indem unter manchen selbst unartigen Stellungen oft so getobt und gewütet wird, dass der Mund des Jünglings schäumt.“ Die Verbindung von Musik und Text verändert die Blickwinkel, bringt uns Unbekanntes nahe, zeigt Bekanntes in einem neuen Licht.
Um einen echten, informativen Einblick in die Zeit um 1800 zu geben, verlässt das Programm Schönheit und Staatsversagen auch den Höhenkamm um Schubert, Mozart oder Haydn, und macht sich auf die Suche nach heute vergessenen Komponistinnen und Komponisten: Josephine Lang oder Joseph Peter von Lindpaintner etwa waren in ihrer Zeit Stars. Sie gehören zum Klangbild ihrer Welt. Und für uns, heute, halten sie großartige neue Entdeckungen bereit, Unerwartetes und Mitreißendes in der vertrauten Klangsprache der Klassik und Romantik. Und was der General-Landesdirections-Rath Joseph Hazzi über das Herzogtum Bayern um 1800 zu berichten hat, ist exemplarisch, haarsträubend und nicht selten ziemlich lustig.

Das junge Münchner Ensemble Almanach erschließt den Kosmos des Kunstliedes neu – die den Text tragende Begleitung verwandelt sich in ein intensives, Klangfarbenreiches Bühnenbild. Dabei trifft ein klassisches Repertoire auf eine Besetzung, die in der Klangwelt der Volksmusik verwurzelt ist: Klarinette, Hackbrett, Akkordeon und Kontrabass begleiten die Stimme. Das im Winter 2019 gegründete Quintett gibt so den typischen, vertrauten Klang, öffnet aber gleichzeitig überraschende, überwältigende Räume.

Ensemble Almanach ☞ Isabelle Rejall | Gesang
Eva Euwe | Kontrabass
Anna Pontz | Hackbrett
Vera Drazic | Akkordeon
Jinny Lee | Klarinette
Lesung ☞ Tobias Roth | Autor

Ermäßigung,sofern angeboten gelten für folgende Personen:

– Schüler und Studenten (Nur gegen Vorlage des Ausweises)
– Patienten des kbo
– Schwerbehinderte ab 50% (mit Ausweis B Begleitperson frei)
——————————————————————————————————————-
+++ Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert +++
——————————————————————————————————————-
HINWEIS: Zu Unrecht erworbene ermäßigte Karten berechtigen nicht zum Einlass.
Ticketpreise ab 24, Ticketpreise bis 33.5

Termine & Tickets

Donnerstag, 12.09.2024 19:00 Uhr Tickets
Samstag, 14.09.2024 19:00 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

Kleines Theater Haar
Adresse: Casinostr. 6, 85540 Haar

Veranstaltungen / Theater & Kabarett