BERGSON KUNSTKRAFTWERK

Drei mal Fünf

Freitag, 18.10.2024
20:00 Uhr
Tickets

BERGSON KUNSTKRAFTWERK, Am Bergson Kunstkraftwerk 2, 81245 München
Klassik

Drei mal Fünf

„The whole world of Streichquintett in a nutshell“: Die fünf Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters Rita Kunert, Clara Scholtes (Violine), Clemens Gordon, David Ott (Viola) und Rupert Buchner (Violoncello) spielen Streichquartette von Max Bruch, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven.


Der Komponist Max Bruch (1838-1920) war ein unbeirrbarer Verfechter der Melodie, denn sie ist „Seele der Musik“. Die Schönheit der Melodie, die sofort ins Herz trifft, stand für ihn über allem. Und das kannst Du auch in seinem süffigen, eingängigen Streichquintett hören.
 
Zeitlebens stand Bruch im Schatten seines Freundes, Johannes Brahms (1833-1897). Dem war die reine Schönheit der Melodie nicht genug, er war der „Fortschrittliche“, der sogar „Neu-Töner“ wie Arnold Schönberg beeinflusste. Also Komponisten, die atonal schrieben, das gängige Verständnis von Dur und Moll sprengten. Sein Streichquintett Nr. 2 lässt Dich nicht nur diese Fortschrittlichkeit erleben, sondern auch Reminiszenz an Richard Wagner, den Walzerkönig Johann Strauß oder Ludwig van Beethoven heraushören.
 
Beethoven (1770-1827) hat nur ein Streichquintett geschrieben. Und wie es sich für ein solches Genie gehört, wurde es gleich zu einem der wichtigsten Werke dieser Gattung überhaupt. Die Klanggestaltung steht hier im Mittelpunkt – so wie dieses Stück im Mittelpunkt unseres Konzerts steht.
 

Fair-Price Ticket: 39€
Social-Price Ticket: 24 €

Termine & Tickets

Freitag, 18.10.2024 20:00 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

BERGSON KUNSTKRAFTWERK
Adresse: Am Bergson Kunstkraftwerk 2, 81245 München

Veranstaltungen / Klassik