MVHS RAMERSDORF – NEUE BALAN

Der Freiheit so fern. Kinder- und Zwangsarbeit im 21. Jahrhundert

Donnerstag, 23.05.2024
09:00 Uhr

MVHS RAMERSDORF – NEUE BALAN, Claudius-Keller-Str. 7, 81669 München
Ausstellungen / Sonstige

Der Freiheit so fern. Kinder- und Zwangsarbeit im 21. Jahrhundert

Und begleitend Fairer Handel in München. Zwangsarbeit ist auch heute noch bittere Realität: 160 Millionen Kinder wurden 2022 weltweit zum Arbeiten gezwungen. Die Ausstellung informiert über globale Wertschöpfungsketten, lässt Betroffene zu Wort kommen und stellt vor, was in München (2023 als Hauptstadt des Fairen Handels ausgezeichnet) gegen Kinderarbeit und für den Fairen Handel getan wird. Finissage »Kinderarbeit – Was sagen die Betroffenen?« mit Lesung »Kinderarbeit – Ein Tabu: Mythen, Fakten, Perspektiven« von Autor Georg Wimmer am Mi 5.6. 18:00-20:00. Dazu Vorbereitung & Einführung im NACHBARSCHAFTSTREFF GIESING 15:00-17:00 (Neuschwansteinplatz 12), weitere Infos: info@nt-giesing.de oder mvhs.de (bis 5.6.)

Termine & Tickets

Donnerstag, 23.05.2024 09:00 Uhr
Freitag, 24.05.2024 09:00 Uhr
Montag, 27.05.2024 09:00 Uhr
+ weitere Termine

Veranstaltungsort / Karte

MVHS RAMERSDORF – NEUE BALAN
Adresse: Claudius-Keller-Str. 7, 81669 München
Telefon: 089 480066750

Veranstaltungen / Ausstellungen / Sonstige