VILLA STUCK - VS Interimsquartier

Buchvorstellung Willy Bernheim

Dienstag, 16.07.2024
19:00 Uhr
Tickets

VILLA STUCK – VS Interimsquartier, Goethestr. 54, 80336 München
Literatur

Buchvorstellung Willy Bernheim

»Was tue ich eigentlich in Meknes? Ein Augsburger Jude als französischer Soldat im Zweiten Weltkrieg«

Im Rahmen der Präsentation »Was bisher geschah« zur Geschichte des Hauses an der Goethestraße 54. 

Anlass der Buchvorstellung: die Verbindung zu Marie und Siegfried Shimon Bernheim, ein von den Nazis verfolgtes jüdisches Ehepaar, das nach der Enteignung durch das Regime für zwei Jahren eine Zwangsunterkunft in der Pension Patria findet.

Dr. Michael Bernheim und seine Geschwister Eva Bernheim-Geisperger und Dr. Christoph Bernheim sind seine Nachfahren und werden persönlich aus dem Buch vorlesen. Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen den Herausgebern Dr. Michael Bernheim, Dr. Michael Friedrichs und Prof. Dr. Klaus Wolf statt.

Das Buch dreht sich um die Geschichte Willy Bernheims, Großvater Michael Bernheims, ein erfolgreicher Unternehmer in Augsburg-Pfersee, der sofort nach der Machtübernahme durch die Nazis enteignet und verfolgt wird. Er kann nach Frankreich fliehen und schließt sich nach Kriegsbeginn als „feindlicher Ausländer“ der Fremdenlegion an, um dem Internierungslager zu entgehen. Nach vielen Abenteuern kann er als Soldat der Division Leclerc ins befreite Paris einziehen und später in seine zerstörte Heimatstadt.

Eintritt frei mit Ticket

Weitere Informationen finden Sie hier

Termine & Tickets

Dienstag, 16.07.2024 19:00 Uhr Tickets

Veranstaltungsort / Karte

VILLA STUCK – VS Interimsquartier
Adresse: Goethestr. 54, 80336 München

Veranstaltungen / Literatur