Film-Festival

Kurdische Filmwoche: Zukunft braucht Erinnerung

Yilmaz Güneys Meisterwerk: Yol – Der Weg

Bei der 5. Kurdischen Filmwoche gibt es aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen.

Und: Yilmaz Güneys Meisterwerk und Cannes-Sieger Yol – Der Weg (1982), für den er aus dem Gefängnis heraus Regie führte, in der 2017 rekonstruierten Fassung, Yol – The Full Version. Donat Keusch, sein Schweizer Produzent berichtet über deren Entstehung.

In Zagros wird Havin, die Frau des Hirten Zagros, des Ehebruchs bezichtigt. Sie flieht mit der kleinen Tochter nach Belgien. Zagros, der an Havins‘ Unschuld glaubt, reist ihnen nach.

My Sweet Pepperland, im Stil eines Western gedreht, erzählt die Geschichte zweier Liebender, die nicht zueinander kommen sollen. Jan, aufgewachsen in New York, folgt den Spuren eines Liedes, das seine Großmutter gesungen hat.

Zer führt ihn nach Dersim, back to the roots. Dil Leyla erzählt von Leyla Imret, der mit 26 Jahren jüngsten (und kurdischen) Bürgermeisterin in der Türkei.

Gasteig, bis So 10.2., Mehr Infos auf: http://vzfem.de

Auch interessant

Verlosung

Long Live the Queen – militärisches Musikspektakel im Schloss Kaltenberg

Long Live the Queen – militärisches Musikspektakel im Schloss Kaltenberg

Verlosung

Tatort Sauna – Krimisonntage in der Therme Erding

Tatort Sauna – Krimisonntage in der Therme Erding

Verlosung

Abtauchen im frisch rausgeputzten Phönix-Bad in Ottobrunn

Abtauchen im frisch rausgeputzten Phönix-Bad in Ottobrunn

Design-Festival

Forward Festival: Grafik von Morgen

Forward Festival: Grafik von Morgen