Münchner Stadtmuseum

Neue Ausstellungen: Virtueller Rundgang im Münchner Stadtmuseum

Münchner Stadtmuseum
+
München entdecken beim virtuellem Rundgang im Stadtmuseum

Während das Stadtmuseum geschlossen ist, kann man die Ausstellungen „Typisch München“ und „Migration bewegt die Stadt“ online besuchen

Mit einem 360°-Rundgang bietet das Münchner Stadtmuseum ab sofort einen virtuellen Einblick in die reichhaltige Dauerausstellung „Typisch München“ zur Münchner Stadtgeschichte. Mit knapp 1000 Exponaten präsentiert sie seit 2008 einige der bedeutendsten Schätze Münchens, von den sagenumwobenen Moriskentänzern und den Heldenputti der Mariensäule über den kunstvollen Silberschatz und Münchner Jugendstil bis hin zu Aichers Olympiaplakaten. 2018 wurde die Dauerausstellung durch die interaktiven Stationen und Exponate des Projekts „Migration bewegt die Stadt“ ergänzt.

Informationen, Hörstücke und Detailaufnahmen

Der virtuelle Rundgang führt von der Stadtgründung bis hinein in die Gegenwart. Vertiefende Informationen, Hörstücke und Detailaufnahmen zu ausgewählten Objekten bereichern das visuelle Erlebnis und setzen Schlaglichter. Zudem können erstmalig und exklusiv drei Ausstellungsräume auch von innen entdeckt werden, die sonst für Besucher*innen vor Ort aus konservatorischen Gründen nicht betretbar sind. Der 360°-Rundgang, der von dem Fotografen Michael Naumann umgesetzt wurde, ermöglicht, sich selbständig auf 2400 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu bewegen – ganz im eigenen Tempo, mit eigener Schwerpunktsetzung und völlig unabhängig von den Öffnungszeiten des Museums.

Hier der Link zum virtuellen Rundgang: www.muenchner-stadtmuseum.de

Auch interessant

Fotografie

Leica Galerie: Lenny Kravitz

Leica Galerie: Lenny Kravitz

Museen

Ausstellungen im April: Von Grenzen und Überwindungen

Ausstellungen im April: Von Grenzen und Überwindungen

Museum digital

Den Louvre digital entdecken: Mona Lisa im Netz

Den Louvre digital entdecken: Mona Lisa im Netz

Art-Walk im Luitpoldblock: Münchner Künstler*innen gestalten Schaufenster

Art-Walk im Luitpoldblock: Münchner Künstler*innen gestalten Schaufenster