1. Startseite
  2. Ausstellungen

Mane Hellenthal: „Zierde“ - Im Kunstraum in der Au

Erstellt:

O.T.2020 von Mane Hellenthal
O.T.2020 von Mane Hellenthal © Mane Hellenthal

Noch bis zum 25.11. kann man im Kunstraum in der Au die Ausstellung Zierde der Künstlerin Mane Hellenthal erleben. Am 12.11. ist sie selbst anwesend.

Die vielseitige, zahlreich ausgezeichnete Künstlerin Mane Hellenthal sucht in ihrer auf autobiografischem Material basierenden Arbeit immer wieder nach neuen konzeptuellen Herangehensweisen um Stimmungen und Bilder erlebbar zu machen. Sie wechselt dabei je nach Bedarf zwischen den Medien Malerei, Fotografie und Installation.

Mit Ihren neuen Werken im Kunstraum in der Au zeigt Mane Hellenthal Blumensträuße, die als Wegmarkierungen ein Leben begleiten. Diese Blumensträuße stehen den Betrachtenden als großformatige Gemälde und Fotoarbeiten gegenüber und entfalten in Anknüpfung an die Tradition des Stilllebens, der nature morte, ihre melancholische Ausstrahlung. Stimmungsvoller kann der Herbst nicht erlebt werden.

Am 12.11. wird die Künstlerin selbst anwesend sein und eine vielfältige Sammlung von Drucken zusätzlich zu ihrer Ausstellung mitbringen.

Mane Hellenthal: Zierde
Kunstraum in der Au
30.9. – 25.11.2022
Do - Sa, 16:00 – 19:00 Uhr

Auch interessant