Die Lange Nacht der Münchner Museen

Lange Nacht der Münchner Museen 2018

Zum 20. Mal laden am Samstag, 20. Oktober von 19:00 bis 2:00 Uhr rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien, aber auch Kirchen, Archive, Kunstprojekte oder historische Orte zu ausgewählten Sonderprogrammen

Viele Häuser bieten außerdem ein Kinder- und Jugendprogramm von 14:00-18:00 Uhr. Knotenpunkt ist der Odeonsplatz und ab 13:00 Uhr findet Ihr hier Infostände und ab 18:45 Uhr starten auch die kostenlosen Shuttlebusse der MVG im 10-Minuten-Takt.

Das Lange-Nacht-Ticket kostet 15 € und gilt als Eintrittskarte für alle Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse und den MVV im Gesamttarifgebiet. Programmhefte und Karten gibt es an bekannten VVK-Stellen und bei den beteiligten Häusern. Online könnt Ihr Tickets hier bei München Ticket beziehen.

Hier findet Ihr eine Übersicht aller teilnehmenden Locations mit den jeweiligen Programm auf events.in-muenchen.de

Auch interessant

Ansichtssache

Alex Katz im Museum Brandhorst: Ohne Davor kein Dahinter

Alex Katz im Museum Brandhorst: Ohne Davor kein Dahinter

Highlights

Die interessantesten Ausstellungen im Februar

Die interessantesten Ausstellungen im Februar

Highlights

Die interessantesten Ausstellungen zum Monatswechsel

Die interessantesten Ausstellungen zum Monatswechsel

Ansichtssache

Florenz und seine Maler in der Alten Pinakothek

Florenz und seine Maler in der Alten Pinakothek