Bildband

Kunst in Person: Signierstunde mit Eva & Adele

Eva & Adele
+
Eva & Adele

Das international bekannte Künstler*innen-Paar Eva & Adele kommt am 10.11. zur Veröffentlichung eines neuen Bildbandes für eine Signierstunde nach München.

Kennen Sie Eva & Adele? Nein? Dann wird es Zeit das zu ändern! Das Künstlerpaar aus Deutschland wohnt in Berlin und „performt“ seit 1991 das lebenslange, permanente Kunstprojekt EVA & ADELE, für das die beiden stets in ausladenden, weiblich konnotierten Kleidern mit kahlgeschorenen Köpfen auftreten. So sollen Geschlechtsidentitäten überwunden und gemäß dem mehrdeutigen Motto „Coming out of the future“ eine nicht durch Dichotomien definierte Zukunft eingeläutet werden. Diese Performance brachte den beiden weltweite Ausstellungen und Buchungen ein.

Der neue Bildband „Eva & Adele: Keep The Rosy Wing Strong“

Abseits der Performance-Kunst sind die beiden auch bildenden Künstler*innen (wenn hier nicht mit Gender-Sternchen, wann dann?). Einige ihrer Werke wurden jetzt vom Verlag Hirmer in dem beeindruckenden Bildband „Eva & Adele: Keep the Rosy Wing Strong“ (erscheint im November) zusammengefasst. Der Verlag zum Buch:

„EVA & ADELE erbaten sich eines von zwei vom Publikum – Co-Performer – geschossenen Polaroids inkl. Signatur. Darauf basierend sind im weiteren künstlerischen Prozess, der bis heute fortdauert, eine Gruppe von wichtigen Zeichnungen und Gemälden entstanden. Die Publikation bildet den Werkkomplex CUM in seiner Gänze ab, wertvolle Textbeiträge von Robert Fleck, Lisa Schmidt-Herzog und Marcus Steinweg komplettieren den Band.“

Die beiden signieren am 10.11. in der Buchhandlung L. Werner nahe Museum Brandhorst von 17:00 - 18:00 Uhr den Band für alle gewillten Besucher*innen. Doch bei Eva & Adele handelt es sich eben nie um einfache Signiertermine; immer wenn man sie sieht, wird man Teil ihrer Performance. Ganz gemäß ihrem Motto „Wherever we are is Museum“. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Eva & Adele in der Buchhandlung L. Werner
Theresienstr. 66, 80333 München
10.11.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Weitere Infos zum Bildband gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren