Event

KreARTiv München 2018: Forum für Kunst

Das MVG Museum wird am 27. und 28. Oktober wieder zur Plattform KreARTiv, einem Forum für zeitgenössische Kunst und Handwerk.

Jeweils von 10 bis 18 Uhr treffen sich hier wieder einige Tausend kunstbegeisterte Besucher mit 50 bis 60 Künstlern und Kunsthandwerkern.

Das Spektrum umfasst dabei Holz-, Glas-, Papier-, Metall- und Textilkunst, Leder, Taschen, Möbel, Schmuck, Lavendel, Malerei, Bleisatz und Buchdruck, Collagen, Keramik, Fotografie, Skulpturen, Objekte und Bildhauerei. Im Mittelpunkt steht das Unikat, das unverwechselbare Einzelstück aus Künstlerhand. Jeder Künstler präsentiert seine Arbeiten persönlich, Handelsware ist ausgeschlossen.

Der persönliche Kontakt zwischen Künstler und Käufer ist damit gegeben und gewünscht. Das stimmungsvolle Ambiente mit den hellen, hohen Räumlichkeiten und den Galerien, bildet die perfekte Kulisse für die Präsentation der hochwertigen Produkte. So entsteht eine Symbiose, die Besucher und Aussteller immer wieder aufs Neue in ihren Bann zieht.

Viele neue Künstler, der Mix von Künstlern aus der Region, sowie dem gesamten Bundesgebiet und internationalen Künstlern sind zum Markenzeichen der KreARTiv-Ausstellung geworden. Alle Infos unter www.kunsthandwerk-art.com

Auch interessant

Ortsgespräch

Steinzeit-Workshops zur Lascaux-Ausstellung: Rudolf Walter im Interview

Steinzeit-Workshops zur Lascaux-Ausstellung: Rudolf Walter im Interview

Ansichtssache

Koloman Moser in der Villa Stuck: Als die Kunst sich demokratisierte

Koloman Moser in der Villa Stuck: Als die Kunst sich demokratisierte

Ausstellungen

Die ersten interessantesten Ausstellungen im Juni

Die ersten interessantesten Ausstellungen im Juni

Ortsgespräch

10 Jahre Museum Brandhorst: Direktor Achim Hochdörfer im Interview

10 Jahre Museum Brandhorst: Direktor Achim Hochdörfer im Interview