50 Jahre Olympia 1972

50 Jahre Olympiade 1972: Olympisches Gesamtkunstwerk

Der Jubiläumspavillon im Olympiasee
+
Der Jubiläumspavillon im Olympiasee

Mit dem Sport-Hub 72 im Jubiläumspavillon ist die dreiteilige Ausstellung zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele 1972 komplett

Der Sport-Hub 72 komplettiert die Zeitreise von der Vergangenheit bis in die Zukunft. „Der Olympiapark ist ein visionäres Gesamtkunstwerk, das die Herzen der Menschen bis heute begeistert. Mit seinen Events, seinen Angeboten und seiner Historie ist er einzigartig und eine feste Größe im Veranstaltungs-, Freizeit-und Tourismusbereich Münchens“, so Olympiapark-Chefin Marion Schöne. Der Jubiläumspavillon, der nun als dritter und letzter Teil der Ausstellung für die Besucher zugänglich ist, präsentiert sich fröhlich und farbenfroh und versteht sich als zentraler Anlaufpunkt für die Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadt.

Als evolutionäre Weiterentwicklung der sogenannten „Kleinstbauten“ der Olympischen Spiele 1972 überrascht der Pavillon mit seiner ungewöhnlichen Position: Er steht mitten im Olympiasee und erlaubt eine neue, ungesehene Perspektive auf den Park. Im „Sport-Hub 72“ dreht sich inhaltlich alles um die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Sports im Olympiapark. Von den Olympischen Spielen 1972 spannt sich der Bogen bis zu den European Championships im August 2022. Spitzen-, Breiten- und Vereinssport werden thematisiert und Zukunftsprojekte präsentiert. Interaktive Stationen eröffnen die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und Inhalte des Sports spielerisch zu erfahren.

Infos unter www.olympiapark.de/de/50jahre